Fachinformatiker/-in Fachrichtung Systemintegration

Für unseren Regionalverband Weser-Ems und die Hausnotrufzentrale suchen wir am Standort Berne in Vollzeit zum 01. Januar 2018 eine/n
Stelle:
Fachinformatiker/-in Fachrichtung Systemintegration
Arbeitgeber:
Ortsverband Stedingen
Arbeitsort:
Berne
Anzahl:
eine/n
Antrittsdatum:
ab 01. Januar 2018
Umfang:
Vollzeit
Vertragsart:
Unbefristet
Kennziffer:
114/2017

Ortsverband Stedingen

Dass ein Ortsverband einer Hilfsorganisation Personal im Bereich Forschung & Entwicklung beschäftigt, ist eher ungewöhnlich. Doch der Ortsverband Stedingen ist führend in der Forschung zum Thema Ambient Assisted Living (AAL) und unterhält sogar ein Büro in Berlin. An den meisten Projekten ist die Hausnotrufzentrale des Landesverbands Niedersachsen/Bremen beteiligt, die sich in der Dienststelle des Ortsverbands Stedingen direkt hinter dem Weserdeich befindet. Dort sind inzwischen fast 25 000 Teilnehmer aufgeschaltet.

Ebenfalls zum Ortsverband Stedingen gehören das Quartiersmanagement in Brake, die Lebensmittelausgabe "Radieschen" in Berne und die Rettungswachen in Stollhamm in Butjadingen und in Strückhausen. Arbeitsplätze gibt es vor allem im Rettungsdienst und im Hausnotruf sowie in der ambulanten Pflege und den Betreuungsdiensten. Weitere Arbeitsplätze vor allem für Rettungsasssitenten und Notfallsanitäter bietet VENTUSmedic, die medizinische Notfall-Leitstelle Offshore der Johanniter-Unfall-Hilfe. Schwindelfrei müssen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sein, die draußen auf hoher See ihren Beitrag zu einer sicheren Energiewende leisten und in den Sanitätsstationen die Arbeiter auf den Offshore Plattformen betreuen.

Google Map Preview

Für unseren Regionalverband Weser-Ems und die Hausnotrufzentrale suchen wir am Standort Berne in Vollzeit zum 01.01.2018 eine/n

Fachinformatiker/-in
Fachrichtung Systemintegration

Anforderungen: Sie sollten eine abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration oder eine andere Ausbildung mit IT-Schwerpunkt abgeschlossen haben. Weiterhin verfügen Sie über sehr gute Hardware- und Softwarekenntnisse. Fundiertes Wissen im Bereich Virtualisierung und Firewalls sind wünschenswert. Darüber hinaus sind Sie flexibel, kommunikationsstark, und engagieren sich überdurchschnittlich für Ihre Aufgaben.

Zu Ihren Aufgaben gehören u.a. die Administration im Bereich 1st / 2nd-Level Support von Microsoft-Systemen und –Netzwerken, vor Ort oder über Fernwartung. Sie sind der Ansprechpartner für neue IT-Systemlösungen im Verband  und unterstützen bei deren technischen und organisatorischen Umsetzung. Sie arbeiten mit einem Team von Fachleuten in den Bereichen IT und sozialen Diensten zusammen.

Unsere Leistung für Sie: Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Johanniter (AVR-J), Jahressonderzahlung, attraktive Zuschläge wie z. B. Kinderzuschlag, eine Altersversorgung in Abhängigkeit vom Beschäftigungsverhältnis, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Mitgliedschaft im Firmenfitnessprogramm „Hansefit“, ein engagiertes und aufgeschlossenes Team.

Die Stelle ist vorerst auf ein Jahr befristet. Die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in der stetig wachsenden sozialen Dienstleistungsbranche unserer großen Hilfsorganisation wird jedoch angestrebt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen, vorzugsweise per E-Mail,  unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und der Stellennummer 114/2017 (als zusammengefasste PDF-Datei) an:

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Bewerbermanagement
Industriestraße 1
26121 Oldenburg
personal.nb@johanniter.de

Ihr Ansprechpartner Fachbereich Personal