Ehrenamtliche Katastrophenschutzhelfer (m/w), Hamburg

Zur Verstärkung unserer ehrenamtlich tätigen Einsatzeinheiten des Katastrophenschutzes in der Stadt Hamburg suchen wir ehrenamtliche Katastrophenschutzhelfer (m/w).
Stelle:
Ehrenamtliche Katastrophenschutzhelfer (m/w), Hamburg
Arbeitgeber:
Regionalverband Hamburg
Arbeitsort:
Hamburg
Antrittsdatum:
laufend
Umfang:
Ehrenamt
Vertragsart:
Ehrenamt

Regionalverband Hamburg

Im Regionalverband Hamburg sind an die 300 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und rund 900 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer für den Dienst am Nächsten tätig. Der Regionalverband untergliedert sich in zwei Ortsverbände: dem OV Nördliches Hamburg und dem OV Hamburg Mitte. Der Sitz der Regionalgeschäftsstelle ist in Hamburg-Wandsbek. Hier befindet sich die Verwaltung des Regionalverbandes, u. a. mit den Bereichen Vorstand, Personal, Controlling, Mitgliederbetreuung, Marketing und Kommunikation sowie dem Kundenservice-Center. Auch werden von hier aus einige Dienstleistungen koordiniert: u. a. der Rettungs- und Sanitätsdienst, der Krankentransport, die Fahrdienste, die Ausbildung in Erster Hilfe, der ambulante Pflegedienst, die Kindertagesstätte, die Flüchtlingshilfe, der Hausnotruf und Menüservice sowie zahlreiche ehrenamtliche Angebote.

Google Map Preview

Sie wollen in einer der größten Hilfsorganisationen ehrenamtlich tätig sein? Im Team der Johanniter sind Sie mit Ihrer ganzen Leidenschaft und Kompetenz willkommen! Zur Verstärkung unserer ehrenamtlich tätigen Einsatzeinheiten des Katastrophenschutzes in der Stadt Hamburg suchen wir

ehrenamtliche Katastrophenschutzhelfer (m/w).

Was Sie mitbringen sollten:
Ein Alter von mind. 16 Jahren, die Bereitschaft und das Interesse sich ehrenamtlich zu engagieren und sich in das Team einzubringen, Möglichkeit regelmäßig sich bei Aus- und Fortbildungen zu beteiligen und das Erlernte z.B. im Bereich Sanitäts- u. Rettungsdienst zu trainieren. Wünschenswert, aber nichterforderlich ist eine medizinische Grundausbildung oder weitergehende Ausbildungen im Einsatz- und Führungsdienst.

Was bietet Ihnen das Ehrenamt im Katastrophenschutz?

  • ein starkes Team innerhalb der Johanniter-Gemeinschaft
  • medizinische Grundausbildung und einsatzrelevante Schulungen
  • interessante Freizeitgestaltung
  • die Möglichkeit Verantwortung zu übernehmen
  • gute und umfangreiche Bekleidungs- und Materialausstattung

Je nach Einsatzgebiet und -aufgabe ist vorher eine medizinische Tauglichkeitsuntersuchung erforderlich.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Herrn Norbert Maaß
Helbingstr. 47
22047 Hamburg
Tel.: 040/650 54 - 190
norbert.maass@johanniter.de

Ihr Ansprechpartner Norbert Maaß

Helbingstraße 47
22047 Hamburg

Kartenansicht & Route berechnen