FSJ und BFD

Die Johanniter suchen engagierte Menschen für das Freiwillige Soziale Jahr und den Bundesfreiwilligendienst in Hamburg und im Landkreis Pinneberg.
Stelle:
FSJ und BFD
Arbeitgeber:
Regionalverband Hamburg
Arbeitsort:
Hamburg
Anzahl:
mehrere
Antrittsdatum:
ab sofort
Vertragsart:
Freiwilliges soziales Jahr

Regionalverband Hamburg

Im Regionalverband Hamburg sind an die 300 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und rund 900 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer für den Dienst am Nächsten tätig. Der Regionalverband untergliedert sich in zwei Ortsverbände: dem OV Nördliches Hamburg und dem OV Hamburg Mitte. Der Sitz der Regionalgeschäftsstelle ist in Hamburg-Wandsbek. Hier befindet sich die Verwaltung des Regionalverbandes, u. a. mit den Bereichen Vorstand, Personal, Controlling, Mitgliederbetreuung, Marketing und Kommunikation sowie dem Kundenservice-Center. Auch werden von hier aus einige Dienstleistungen koordiniert: u. a. der Rettungs- und Sanitätsdienst, der Krankentransport, die Fahrdienste, die Ausbildung in Erster Hilfe, der ambulante Pflegedienst, die Kindertagesstätte, die Flüchtlingshilfe, der Hausnotruf und Menüservice sowie zahlreiche ehrenamtliche Angebote.

Google Map Preview

FSJ und BFD bei den Johannitern – jetzt bewerben

Was mache ich nach der Schule?“ Diese Frage stellen sich in und um Hamburg viele Schülerinnen und Schüler, die im Sommer die Schulen verlassen. Zahlreiche Jugendliche haben bislang weder einen Ausbildungs- noch einen Studienplatz in Aussicht. Eine sinnvolle Alternative in dieser Situation: das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) bei der Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) oder der Bundes-Freiwilligendienst (BFD).


FSJ und BFD gewähren Einblicke in die Arbeitswelt in unterschiedlichen Bereichen und Berufen. Der JUH-Regionalverband Hamburg bietet Einsatzstellen unter anderem im Rettungsdienst, Hausnotruf, Fahrdienst für Menschen mit Behinderung, Ausbildung in Erste Hilfe, Krankentransport sowie in der Jugendarbeit/Schulsanitätsdienst. So können Jugendliche nach ihrer Schullaufbahn noch berufliche Orientierung gewinnen und gleichzeitig einer sinnvollen Arbeit nachgehen.


Und welcher Freiwilligendienst ist der richtige für Dich?
Wenn Du unter 27 bist und zwischen Schule und Ausbildung oder Studium stehst, ist für Dich wahrscheinlich ein FSJ die richtige Wahl.
 
Für alle unter 27 Jahren kommt auch der neue Bundesfreiwilligendienst in Frage. Wer nicht mehr den Kriterien des FSJ entspricht, schon einmal ein FSJ geleistet hat, oder sich ein Wartesemester für das Studium anrechnen lassen möchte, sollte sich den BFD genauer anschauen.
 
Du kannst Dich auch direkt bewerben, wir beantworten Dir gerne alle deine Fragen und unterstützen Dich dann dabei, die für Dich optimale Möglichkeit des Freiwilligendienstes auszuwählen

Ihr Ansprechpartner Anja Waernecke, Bewerber-Management