Leitenden Koordinator Hospizdienst und Lacrima (m/w) unbefristet in Vollzeit

Wann auch immer Sie Ihren Traumberuf entdeckt haben: Im Team der Johanniter sind Sie mit Ihrer ganzen Leidenschaft und Kompetenz willkommen! Für unseren ambulanten Hospizdienst und Lacrima am Standort Hamburg-Wandsbek sucht der Regionalverband Hamburg zum 01.10.2017 einen
Stelle:
Leitenden Koordinator Hospizdienst und Lacrima (m/w) unbefristet in Vollzeit
Arbeitgeber:
Regionalverband Hamburg
Arbeitsort:
Hamburg
Anzahl:
1
Antrittsdatum:
ab 01. Oktober 2017
Umfang:
Vollzeit
Vertragsart:
Unbefristet

Regionalverband Hamburg

Im Regionalverband Hamburg sind an die 300 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und rund 900 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer für den Dienst am Nächsten tätig. Der Regionalverband untergliedert sich in zwei Ortsverbände: dem OV Nördliches Hamburg und dem OV Hamburg Mitte. Der Sitz der Regionalgeschäftsstelle ist in Hamburg-Wandsbek. Hier befindet sich die Verwaltung des Regionalverbandes, u. a. mit den Bereichen Vorstand, Personal, Controlling, Mitgliederbetreuung, Marketing und Kommunikation sowie dem Kundenservice-Center. Auch werden von hier aus einige Dienstleistungen koordiniert: u. a. der Rettungs- und Sanitätsdienst, der Krankentransport, die Fahrdienste, die Ausbildung in Erster Hilfe, der ambulante Pflegedienst, die Kindertagesstätte, die Flüchtlingshilfe, der Hausnotruf und Menüservice sowie zahlreiche ehrenamtliche Angebote.

Google Map Preview
Wann auch immer Sie Ihren Traumberuf entdeckt haben: Im Team der Johanniter sind Sie mit Ihrer ganzen Leidenschaft und Kompetenz willkommen! Für unseren ambulanten Hospizdienst und Lacrima am Standort Hamburg-Wandsbek sucht der Regionalverband Hamburg zum  01.10.2017 einen

Leitenden Koordinator Hospizdienst und Lacrima (m/w)

unbefristet in Vollzeit

Ihre Aufgaben:
  • Koordination der ehrenamtlich Mitarbeitenden
  • Palliative Beratung von Patienten, Angehörigen und weiteren Einrichtungen
  • Kooperation, Vernetzung und Kontaktpflege
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Organisation und Durchführung von Fort- und Weiterbildungen
  • Begegnung mit und Begleitung von Trauernden in Trauergruppen: Erwachsene und Kindern (Lacrima)
Ihr Profil:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung in der Alten- oder Krankenpflege mit einer dreijährigen Berufserfahrung
  • Idealerweise eine abgeschlossene Qualifizierung nach § 39a SGB V
  • Erfahrung in der Hospizarbeit, sowie Erfahrung in leitender Position oder in der Leitung und Anleitung von Ehrenamtlichen ist wünschenswert
  • Bereitschaft zum flexiblen Einsatz und selbstständigen Arbeiten im Team
  • Verbundenheit mit den Werten der Hospizarbeit
  • Toleranz und Offenheit
  • Gute Kenntnisse der MS-Office Anwendungen
Unsere Leistungen für Sie:
Sie steigen in ein etabliertes Hospiz- und Palliativnetzwerk ein und besetzen eine Position mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten. Neben 29 Tagen Jahresurlaub bieten wir Ihnen eine leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Johanniter (AVR-J) inklusive einer Jahressonderzahlung und einer betrieblichen Altersvorsorge.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bitten um Zusendung der vollständigen Unterlagen per E-Mail und im PDF-Format an: bewerbung.nord@johanniter.de

Johanniter-Unfall-Hilfe e. V.
Bewerber-Management
Am Saal 2, 21217 Seevetal
bewerbung.nord@johanniter.de
Ansprechpartnerin: Anja Waernecke
Tel. 040 769206-209

Ihr Ansprechpartner Anja Waernecke, Bewerber-Management