Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in Salzhausen

Der Regionalverband Harburg hat eine freie Stelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr im Bereich Fahrdienst und Tagespflege in Salzhausen.
Stelle:
Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in Salzhausen
Arbeitgeber:
Ortsverband und Gesundheitszentrum Salzhausen
Arbeitsort:
Salzhausen
Anzahl:
1
Antrittsdatum:
ab 01. September 2017
Umfang:
Vollzeit
Vertragsart:
Freiwilliges soziales Jahr

Ortsverband und Gesundheitszentrum Salzhausen

Am 1. Januar 2016 wurde der Ortsverband Salzhausen des Regionalverbandes Harburg gegründet. Seit April 2014 sind die Johanniter als ehrenamtliche Gruppe in Salzhausen aktiv und setzen sich für den Dienst am Nächsten ein - dem zentralen Auftrag der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Das Gebiet des Regionalverbandes Harburg erstreckt sich südlich der Elbe über den gesamten Landkreis Harburg und den Stadtteil Hamburg-Harburg. Der Regionalverband untergliedert sich in die Ortsverbände Buchholz, Salzhausen und Seevetal und ist seit Anfang Februar 2010 ebenfalls in Winsen/Luhe präsent. Mit der Rettungswache in Elstorf sind die Johanniter im öffentlich-rechtlichen Rettungsdienst beteiligt. Mit vielfältigen Angeboten tragen wir unser soziales Engagement an die Mitmenschen, die Unterstützung benötigen, heran - seit nunmehr über 25 Jahren. Ambulante Pflege, Besuchsdienst, Fahrdienst, Hausnotruf, Menüservice und Tagespflege sind die sozialen Leistungen rund um die Betreuung Älterer und Bedürftiger. In der Erste-Hilfe-Ausbildung, der Jugendarbeit, im Katastrophenschutz sowie im Rettungs- und Sanitätsdienst engagieren sich über 300 Haupt- und Ehrenamtliche aus der Region.

Google Map Preview

Ihre Einsatzbereiche: Sie können im Fahrdienst, oder in der Tagespflege eine interessante und abwechslungsreiche Zeit erleben. Sie schauen den Profis über die Schulter und sammeln wertvolle Erfahrungen für Ihre berufliche Laufbahn und Ihr Leben.

Was Sie mitbringen sollten:
• Interesse für ein soziales Engagement
• Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen
• sorgfältige Arbeitsweise
• Volljährigkeit und einen Führerschein der Klasse B (sowie mindestens ein Jahr Fahrerfahrung)

Unsere Leistungen für Sie:
• eine menschlich bereichernde Tätigkeit
• ein monatliches Entgelt in Höhe von 506 Euro
• 25 Seminartage, pädagogische Begleitung
• 26 Urlaubstage
• Beiträge zur Sozialversicherung

Der Einsatz ist auf 12 Monate angelegt.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen und den ausgefüllten Bewerbungsbogen Freiwilligendienst, vorzugsweise online und zusammengefasst in einer Datei.

 

Ihr Ansprechpartner Bewerbungen RV Harburg

Anja Waernecke