päd. Fachkraft zur Förderung der Inklusion

Der Regionalverband Rhein.-/Oberberg der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. sucht zum nächst möglichen Termin für die Johanniter-Kita Nümbrecht in Teilzeit (15 Stunden) eine pädagogische Fachkraft (m/w) zur Förderung der Inklusion.
Stelle:
päd. Fachkraft zur Förderung der Inklusion
Arbeitgeber:
Johanniter-Kita Nümbrecht
Arbeitsort:
Nümbrecht
Anzahl:
1
Antrittsdatum:
ab sofort
Umfang:
Teilzeit
Vertragsart:
Befristet
Kennziffer:
5572

Johanniter-Kita Nümbrecht

Die Johanniter-Kindertagesstätte Nümbrecht ist eine zweigruppige Einrichtung, die von 40 Kindern im Alter von zwei Jahren bis zur Einschulung besucht wird. Ein Anliegen der Kita ist die Partizipation, die Beteiligung der Kinder an Entscheidungsprozessen, sowie die Teilhabe aller Kinder am Kita-Alltag. 

Google Map Preview

Ihre Aufgabe

Ihre Aufgabe ist die Mitarbeit in der Johanniter-Kita Nümbrecht. Sie sind engagiert, zuverlässig und teamfähig und haben Freude am Umgang mit Kindern.

Was wir von Ihnen erwarten

Als Fachkraft verfügen Sie über einen staatlich anerkannten Abschluss als Erzieher/in, Heilpädagoge/in oder Kinderkrankenpfleger/in oder über ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder Sozialen Arbeit mit staatl. Anerkennung.

Wir wünschen uns eine hoch motivierte und kommunikative Persönlichkeit. Sie sind teamfähig, loyal, denken kunden- und lösungsorientiert.

Unsere Leistungen für Sie

  • Einstiegsgehalt pädagogische Fachkraft 2697 Euro
  • viele Fort- und Weiterbildungen
  • arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • volles 13. Monatsgehalt
  • 29 Tage Urlaub im Jahr
  • ein engagiertes Team

Ihr Ansprechpartner Sabine Zimmermann

Kapellenweg 2
51588 Nümbrecht

Kartenansicht & Route berechnen