Rettungssanitäter (m/w); Gardelegen/Klötze

Der Regionalverband Altmark führt im Auftrag für den Altmarkkreis Salzwedel den Rettungsdienst an vier Rettungswachenstandorten durch. Zur Verstärkung unseres Teams in Gardelegen und Klötze suchen wir zwei Rettungssanitäter (m/w) in Vollzeit.
Stelle:
Rettungssanitäter (m/w); Gardelegen/Klötze
Arbeitgeber:
Johanniter Rettungsdienst Altmarkkreis Salzwedel
Arbeitsort:
Gardelegen
Anzahl:
2
Antrittsdatum:
laufend
Umfang:
Vollzeit
Vertragsart:
Befristet

Johanniter Rettungsdienst Altmarkkreis Salzwedel

Der Johanniter Rettungsdienst im Altmarkkreis Salzwedel betreibt an den vier Rettungswachenstandorten Gardelegen, Jävenitz, Kahrstedt und Arendsee vier RTW und zwei NEF mit einer täglichen 24-stündigen Vorhaltung. Das jährliche Einsatzaufkommen beträgt etwa 6000 Alarmierungen.  Der Rettungsdienst arbeitet nach einem genormten Qualitätsmanagementsystem gemäß ISO 9001 und ist durch den TÜV Süd zertifiziert. Für die Kassenärztliche Vereinigung Sachen-Anhalt (KVSA) wird der Fahrdienst für den ärztlichen Bereitschaftsdienst in der Region Altmark mit acht Fahrzeugen in den entsprechenden Bereitschaftdienstbereichen sichergestellt. Zusätzlich wirken die Johanniter im Rahmen der Konzeption für die Bewältigung von Großschadenereignissen mit Kräften und Mitteln, in Form von einer Schnell-Einsatz-Gruppe "Rettungsdienst", im erweiterten Rettungsdienst mit. Die Johanniter sind zudem auch im Katastrophenschutz aktiv und betreiben den Fachdienst Betreuung im Altmarkkreis Salzwedel.

Google Map Preview

Der Regionalverband Altmark führt im Auftrag für den Altmarkkreis Salzwedel den Rettungsdienst an vier Rettungswachenstandorten durch und stellt für die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen-Anhalt (KVSA) den Fahrdienst für die  Bereitschaftsärzte in der Region Altmark sicher. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zwei Rettungssanitäter (m/w) in Vollzeit.


Ihre Qualifikation:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Rettungssanitäter/in möglichst mit Berufserfahrung im Rettungsdienst.
  • Sie besitzen die Fahrerlaubnis der Klasse C1.
  • Sie haben Freude am Umgang mit Menschen, sind verantwortungsbewusst, engagiert und schätzen die Arbeit im Team?

Dann sind Sie bei uns richtig!


Ihr berufliches Umfeld:

  • Sie arbeiten im Team der Johanniter-Rettungwachen im Regionalverband Altmark.
  • Die Einsatzorte sind Klötze und Gardelegen.
  • Zu Ihren Aufgaben gehören die Durchführung der Einsätze in der Notfallrettung, die Reinigung, die Pflege und die Desinfektion des Arbeitsmaterials und der Fahrzeuge sowie Verwaltungstätigkeiten, wie die Dokumentation und Abrechnung der geleisteten Einsätze.


Was wir Ihnen bieten:

  • Sie erwarte ein interessantes, abwechslungsreiches Arbeitsumfeld in einem erfahrenen und professionellen Team.
  • Ihnen steht ein moderner Fuhrpark mit überdurchschnittlicher medizinischer Ausstattung zur Verfügung.
  • In allen Standorten wird nach einem einheitlichen, genormten Qualitätsmanagementsystem gemäß ISO 9001 arbeitet.
  • Sie erhalten eine tarifliche Vergütung nach AVR-J inklusive Jahressonderzahlungen, Zuschlägen und einer betrieblichen Altersvorsorge.
  • Wir bieten ihnen die Teilnahme an den jährlichen Fortbildungen für Rettungsdienstmitarbeiter nach einem einheitlichen Fortbildungsprogramm, durchgeführt durch die Johanniter Akademie Bildungsinstitut Mitteldeutschland.
  • Wir fördern Ihr Weiterbildungsinteresse an den Johanniter-Bildungseinrichtungen. Wir ermöglichen Ihnen die Weiterqualifikation zum Notfallsanitäter.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und sich mit den Zielen eines christlichen Dienstleistungsunternehmens identifizieren können, dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen.

Ihr Ansprechpartner Alexander Mikulla

Fachbereichsleiter Einsatzdienste

Nordwall 14
39576 Hansestadt Stendal

Kartenansicht & Route berechnen