Rettungssanitäter (m/w) Schlettau

Wann auch immer Sie Ihren Berufswunsch entdeckt haben: Im Team der Johanniter sind Sie mit Ihrer ganzen Leidenschaft und Kompetenz willkommen! Der Kreisverband Erzgebirge sucht für seine Rettungswache in Schlettau/Bärenstein zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n engagierte/n Rettungssanitäter (m/w) in Vollzeit (40h/Woche) zur Krankheitsvertretung
Stelle:
Rettungssanitäter (m/w) Schlettau
Arbeitgeber:
Johanniter-Rettungswache Schlettau
Arbeitsort:
Schlettau
Anzahl:
1
Antrittsdatum:
ab sofort
Umfang:
Vollzeit
Vertragsart:
Befristet

Johanniter-Rettungswache Schlettau

Die Rettungswache der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. mit Hauptsitz in Schlettau besteht seit 1995. Zum Team unserer Rettungswache gehören Rettungsassistenten, Rettungssanitäter und Rettungshelfer. Bei lebensbedrohlichen Erkrankungen unterstützt ein Notarzt das Team der Notfallrettung. Tag und Nacht sind sie im Einsatz. Vor Ort leisten die Rettungskräfte der Johanniter erste medizinische Hilfe und befördern die Erkrankten oder Verletzten zur Weiterbehandlung ins nächst geeignete Krankenhaus.

Zum Hauptsitz der Rettungswache in Schlettau gehört die Außenstelle in Bärenstein. Zudem fährt im Winter in der Außenstelle in Oberwiesenthal ein Rettungswagen.
Unsere Rettungswache Schlettau/Bärenstein ist gleichzeitig eine anerkannte Lehrrettungswache, in welcher zukünftige Rettungsassistenten und Notfallsanitäter in ihrer praktischen Phase ausgebildet werden.

Google Map Preview

Unser Angebot für Sie: 

  • attraktive Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Johanniter (AVR-J)
  • 2.394,76 € Bruttoverdienst bei Vollzeitbeschäftigung
  • dreizehntes Monatsgehalt
  • 29 Tage Urlaub
  • vielfältige weitere Sozialleistungen
  • bedarfsorientierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Mitarbeit in einem motiviertem Team

Ihr Aufgabengebiet: 

  • Sicherstellung der Einsatzbereitschaft der Einsatzmittel
  • Durchführung von Notfalleinsätzen und Krankentransporten
  • Herstellung und Erhaltung der Transportfähigkeit von Notfallpatienten unter fachlicher Anleitung
  • Assistenz nach Anweisung des Arztes und ggf. Rettungsassistenten
  • Pflege, Reinhaltung und Desinfektion von Fahrzeugen, medizinischen Geräten und Einrichtungen unter Anleitung des Hygieneverantwortlichen und des Geräteverantwortlichen
  • Ordnungsgemäße Führung von Fahrtenbüchern, Einsatz- und Transportberichten sowie Erfassung der patientenrelevanten Daten

Was wir von Ihnen erwarten: 

  • abgeschlossene Ausbildung zum/zur Rettungssanitäter/in und idealerweise die Ausbildung zum/zur Rettungsassistenten/Rettungsassistentin
  • Besitz des Führerscheins der Klasse C1
  • gute fachliche Kompetenz sowie soziale Kompetenz im Umgang mit Patienten und Angehörigen
  • Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Engagement

Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche ist wünschenswert.
Bewerber/innen mit Behinderung, deren Beeinträchtigung mit der Tätigkeit vereinbar ist, werden, bei ansonsten gleicher Qualifikation, bevorzugt berücksichtigt.

Bitte beachten Sie bei Ihrer Onlinebewerbung, dass wir aus IT-Sicherheitsgründen nur Anlagen im PDF-Format berücksichtigen können.

Bewerbungsschluss ist der 15. Februar 2018.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen an:

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Kreisverband Erzgebirge
Kantstraße 1
08280 Aue

Ansprechpartner: Personalabteilung
Telefon 03771 5588-22, Fax -18
bewerbung.erzgebirge@johanniter.de
www.johanniter.de/erzgebirge

Ihr Ansprechpartner Susan Neumann