Wir, die Johanniter, sind die zweitgrößte Hilfsorganisation Deutschlands. Die Menschen, die für und mit uns arbeiten, sind Altenpfleger, Retter, Erzieher, Mitarbeiter in der Verwaltung oder Auszubildende. Nur einige Beispiele für die Bandbreite an Tätigkeiten, die unsere Kollegen bundesweit und auch im Ausland erfüllen.
Die Vielzahl unserer Tätigkeitsfelder macht deutlich, wie groß das Spektrum an Einsatzmöglichkeiten ist. Entsprechend Ihrer Fähigkeiten und Ihren Zielen können auch Sie Ihre Stelle bei uns finden.
Werden Sie einer unserer Mitarbeiter und bringen Sie sich jeden Tag mit Ihrem Können, Ihren Interessen und Ihren Ambitionen ein.

Im Bereich „Pflege & Gesundheit“ haben Sie die Möglichkeit in einer unserer 12 Kliniken, 93 stationären Pflegeeinrichtungen oder in der ambulanten Pflege an einem von mehr als 100 Standorten tätig zu werden. Die zuverlässige und warmherzige Betreuung unserer Patienten und Pflegeheimbewohner steht in diesem Berufsfeld im Mittelpunkt. Einen kleinen Einblick in den Pflegeberuf können Sie hier  bekommen.

Wenn Sie jedoch an einer Stelle im Bereich „Medizin & Notfallversorgung“ interessiert sind, dann können Sie in einem unserer 13 Krankenhäuser mitwirken. Werden Sie Teil eines der Teams, die zu 4 Millionen Fahrdiensteinsätzen und mehr als 300.000 Krankeneinsätzen im Jahr ausrücken. Die Arbeit im Rettungsdienst ist hart, aber bei den Johannitern bekommen unsere Mitarbeitenden die Unterstützung von ihrem Team und üben ihren Beruf mit Freude aus.

Auch ganz junge Menschen und deren Eltern benötigen eine helfende Hand. Vielleicht sehen Sie Ihre Zukunft im Bereich „Soziales & Pädagogik“ und möchten in einer unserer rund 360 Kitas, z. B. als Erzieher (m/w) tätig werden?

Oder vielleicht doch lieber in die Ferne schweifen und Gutes tun? Wenn Sie der Bereich „Humanitäre Auslandshilfe“ interessiert, können Sie sich in einem von rund 90 Auslandsprojekten in 25 Ländern engagieren. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.