Altenpflegeausbildung in Rodgau

Die dreijährige Ausbildung ermöglicht die selbständige, eigenverantwortliche und den wissenschaftlichen Erkenntnissen entsprechende Pflege. Ebenso die Beratung, Begleitung und Betreuung älterer hilfsbedürftiger Menschen und deren Angehörigen sowie alle an der Pflege beteiligten Berufsgruppen.

Voraussetzung

Freude am Umgang mit Menschen und Respekt vor älteren oder behinderten Menschen sowie die gesundheitliche Eignung.

Realschulabschluss bzw. gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss oder Hauptschulabschluss und abgeschlossene zweijährige Berufsausbildung bzw. einjährige Helferausbildung.

Es besteht die Möglichkeit eine Verkürzte Ausbildung zum examinierten Altenpfleger zu absolvieren. Voraussetzung hierfür ist die erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Altenpflegehelfer.

Dauer

2.100 Unterrichtsstunden, 2.500 Stunden Praxis

Die fachtheoretische Ausbildung wird als Blockunterricht in der Bildungseinrichtung der Johanniter in Rodgau angeboten. Der praktische Teil der Ausbildung kann in einer Altenpflegeeinrichtung oder in einem ambulanten Pflegedienst vor Ort geleistet werden.

Dies kann zum Beispiel eine Einrichtung unserer bestehenden Kooperationspartner sein. Gern schließen wir auch einen neuen Kooperationsvertrag mit Ihrem Ausbildungsbetrieb.

Abschluss

 Staatlich anerkannte/r Altenpfleger/-in

Termin

Starttermin ist jährlich am 1. Oktober.

Bildergalerie

Ihr Ansprechpartner Gülden Budde

Borsigstraße 56
63110 Rodgau

Kartenansicht & Route berechnen