Berufsvorbereitung

Der Vorbereitungskurs für Menschen mit Migrationshintergrund

Was ist ein Berufseinführungskurs?

Unsere Kurse bereiten auf eine Ausbildung oder Tätigkeit in einem der folgenden Berufsfelder vor:

  •  Aus- oder Fortbildung im Berufsfeld Patienten- und Krankentransport, Rettungsdienst und angrenzende medizinische Bereiche
  • Aus- oder Fortbildung im Berufsfeld Erziehung, Heilerziehungspflege, Sozialassistenz

 

Was sind Inhalte des Berufseinführungskurses ?

  • Stärkung der Sprachkompetenzen mit Fokus auf das angestrebte Berufsfeld
  • Grundlegende Wissensvermittlung zur deutschen Arbeitswelt und in die angestrebten Berufsfelder (Zum Beispiel: Welche Rechte und Pflichten habe ich als Angestellter? Wie bewerbe ich mich erfolgreich? Wo finde ich passende Stellenangebote?)
  • Praktische Anwendung und erste Kontakte in die Arbeitswelt durch Praktika

 

Vorteile der Berufseinführungskurse bei den Johannitern:

  • Kurse werden neben qualifizierten Sprachdozenten von unseren erfahrenen Dozenten aus den angestrebten Berufsfeldern unterrichtet
  • Kurse finden in zentraler Lage, direkt im Ausbildungszentrum der Johanniter in Berlin-Mitte statt  
  • Vermittlung und Begleitung bei Praktika
  • Kleine Gruppen ermöglichen intensives Lernen und individuelle Förderung
  • Weitergehende Ausbildung zum Sanitätshelfer (ehrenamtlich) oder Rettungssanitäter direkt im Anschluss des Kurses möglich

 

An wen richtet sich das Angebot?

Menschen mit Migrationshintergrund bzw. sprachlichen Schwierigkeiten, die sich Aus- oder fortbildungen möchten und eine Anerkennung eines Berufsabschlusses aus dem Ausland anstreben.

 

Weitere Informationen: siehe Kurs

Kontakt Ausbildung (Kundenservicecenter)

Rungestraße 18
10179 Berlin