Betreuungsassistent

Mehr Zuwendung bedeutet mehr Lebensqualität. Im Alltag von Pflegeheimen ist dies leider oft schwer umzusetzen. Besonders die von Demenz betroffenen Menschen benötigen viel Zeit und Zuwendung, um Ihren Alltag zu bewältigen.

Die Aufgabe von Betreuungsassistenten ist es, demenzkranke Menschen in ihren Alltagsaktivitäten zu unterstützen. Sie betreuen und aktivieren Heimbewohner über die pflegerische Versorgung hinaus. Sie fördern den Austausch mit anderen Menschen und ermöglichen so mehr Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft. Eine drohende oder bereits eingetretene Isolation soll so verhindert werden.

Ort: Rungestraße 18, 10179 Berlin
Zeit: Mo-Fr, jeweils 9:00 - 16:00 Uhr
Kosten: 830,00 Euro

Die Kursgebühr wird vor Kursbeginn in Rechnung gestellt.

Eine Förderung über Bildungsgutschein oder Prämiengutschein ist möglich.

Weitere Infos und Anmeldung:  2017 bzw. 2018

Unsere Termine für die Ausbildung zum Betreuungsassisten

Kontakt Ausbildung (Kundenservicecenter)

Rungestraße 18
10179 Berlin