Duales Studium

Der Ruf nach einem dualen Erststudium wird immer lauter.

 

Die Kombination einer abgeschlossenen Ausbildung und eines ersten akademischen Grades, eröffnet den Absolventen zusätzliche Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten. Inzwischen erfordern sogar viele Tätigkeiten einen Hochschulabschluss.

 

Wer die Ausbildung zum Rettungsassistenten anstrebt, weiß welche Handlungskompetenzen in der zweijährigen Ausbildungszeit vermittelt werden können. Die bis heute nicht überarbeitete Ausbildungsstruktur des Assistenzberufes lässt viele Fragen und Wünsche offen. Oft fühlen sich die angehenden Rettungsassistenten zum Eintritt in das praktische Anerkennungsjahr überfordert oder handlungsunsicher.

 

Ein duales Studium soll Wissens – und Kompetenzlücken schließen. Gleich von Beginn an, wird den Studierenden problemorientiertes Denken und Handeln vermittelt. Gleichzeitig wachsen sie hinein in die neuen Herausforderungen, die auf die Tätigkeit als Rettungsassistent mit seinen vernetzten Strukturen im nationalen Bevölkerungsschutz –und in der internationalen Katastrophenhilfe als auch in der praktischen Tätigkeit des Desinfektors und der Lehrkraft an einer Rettungsassistentenschule, warten.

 

Informieren Sie sich über die Möglichkeiten und Strukturen eines zukunftsweisenden dualen Studiengangs in enger Zusammenarbeit mit der Akkon-Hochschule für Humanwissenschaften.

 

Informationen zum Dualen Studiengang "Emergency Practitioner"

http://www.akkon-hochschule.de/

Kontakt Bildungsinstitut Nordrhein-Westfalen, Standort Köln

Siegburger Str. 197
50679 Köln

Kartenansicht & Route berechnen