SPD Spitze besucht Bildungsinstitut Mitteldeutschland

Leipzig, 01. September 2017

Thema Integration und Bildung im Fokus der Gesprächsrunde

SPD Spitze besucht Bildungsinstitut Mitteldeutschland

Jana Goldberg, Fachbereichsleiterin für Internationale Bildung und Integration, Lars Menzel, Leiter Bildungsinstitut Mitteldeutschland, mit Daniela Kolbe, Generalsekretärin der SPD Sachsen und Ralf Stegner, stellvertretender Bundesvorsitzende der SPD (v.l.)

Am 1. September 2017 besuchen Daniela Kolbe, Generalsekretärin der SPD Sachsen und der stellvertretende Bundesvorsitzende der SPD, Ralf Stegner, das Bildungsinstitut Mitteldeutschland. Im Rahmen ihres Leipzigbesuches informierten sie sich speziell über den Bereich Integration und Flüchtlingshilfe. Institutsleiter Lars Menzel stellte gemeinsam mit der Fachbereichsleiterin für Internationale Bildung und Integration, Jana Goldberg, die aktuelle Projekte sowie Ziele und Visionen der Arbeit an der Akademie vor.

Schwerpunkt der Gesprächsrunde war das Thema, wie Menschen mit Flüchtlingserfahrung integriert werden können und welche Rolle das Bildungsinstitut in der Region dabei übernehmen kann. Rege diskutiert wurden die Herausforderungen, die es hierbei zu bewältigen gilt. Wie lassen sich Probleme wie fehlende Sprachkenntnisse oder unzureichende Qualifikationen etc. lösen, damit die Geflüchteten beispielsweise eine Berufsausbildung beginnen können. „Wir brauchen Programme im Bereich beruflicher Bildung“, so die Forderung von Lars Menzel in Richtung Politik. „Lasst uns doch darauf konzentrieren, die Menschen, die bereits hier bei uns sind, soweit auszubilden, dass sie dabei helfen können, dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken“, betont der Institutsleiter. Im Gespräch erläuterte Jana Goldberg zudem, welche Wege durch die Integrationsberatung möglich sind, gemäß dem Motto, Integration durch Bildung. Der Arbeitsauftrag an die Politik ist damit formuliert und angekommen.

SPD Spitze besucht Bildungsinstitut Mitteldeutschland

Ralf Stegner, stellvertretender Bundesvorsitzende der SPD und Daniela Kolbe, Generalsekretärin der SPD Sachsen, im Gespräch mit Lars Menzel, Leiter Bildungsinstitut Mitteldeutschland, und Jana Goldberg, Fachbereichsleiterin für Internationale Bildung und Integration (v.l.)

Das Bildungsinstitut Mitteldeutschland engagiert sich seit Jahren für die Integration geflüchteter Menschen. Seit Anfang August werden alle Aktivitäten im Fachbereich Internationale Bildung und Integration koordiniert.

Ansprechpartnerin zum Thema Internationale Bildung und Integration

Jana Goldberg - Fachbereichsleiterin Internationale Bildung und Integration

Jana Goldberg, Fachbereichsleiterin Internationale Bildung und Integration

Witzgallstraße 20
04317 Leipzig

Tel. 0341 2306699-3
Fax 0341 224760-10

Online-Kontaktformular