Pflegen und Betreuen

Die Altenpflegeschulen der Johanniter-Akademie bieten die dreijährige Ausbildung zur staatlich anerkannten Altenpflegerin und zum staatlich anerkannten Altenpfleger sowie die einjährige Ausbildung zur staatlich anerkannten Altenpflegehelferin und zum staatlich anerkannten Altenpflegehelfer an. Grundlage der Altenpflegeausbildung ist ein themenorientiertes Curriculum, welches sich an Kompetenzen und Lernfeldern orientiert. Die Ausbildungen folgen dabei den jeweiligen länderspezifischen Richtlinien.

Parallel zu den Berufsausbildungen werden zahlreiche Fort- und Weiterbildungen für die klinische, ambulante und stationäre Pflege sowie von der curativen, rehabilitativen bis zur palliativen Pflege angeboten.

 

Die Ausbildung erfolgt nach didaktischen Prinzipien und Methoden der Erwachsenenbildung.
Dabei profitieren die Johanniter von ihrer jahrelangen Erfahrung in den unterschiedlichen Bereichen sowohl der Pflege als auch der Bildungsarbeit. Diese geben sie weiter an die Teilnehmer. Besser kann ein Theorie-Praxis-Transfer nicht laufen.