Betreuungsassistent/in in Esslingen

Vollstationäre Pflegeeinrichtungen können nun im Rahmen des § 53c SGB XI zusätzlich Betreuungsassistenten einsetzen, um die Betreuungsqualität von Bewohnern mit eingeschränkter Alltagskompetenz zu fördern.

 

Aufgaben der Betreuungsassistenten

Sie betreuen und begleiten z.B. Bewohner bei Alltagsaktivitäten, stehen für Gespräche zur Verfügung und geben Sicherheit und Orientierung. Die Betreuungs- und Aktivierungsangebote richten sich nach den individuellen Bedürfnissen, Fähigkeiten und der Biographien der Bewohner.

Kursinformationen

Die Kurse sind unterteilt in einen theoretischen und einen praktischen Teil.

 

  • Kursstart: Ab 29. Januar 2018, von 9:00 bis 14:00 Uhr
  • Kurstage: Mo, Mi und Sa
  • Kursdauer: bis ca. 7. Mai 2018 - insgesamt 160 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
  • Kursort: Eschbacher Weg 5, 73734 Esslingen

Kursablauf:

 

  1. Orientierungspraktikum: 40 Stunden in einer voll- oder teilstationären Pflegeeinrichtung, Vollzeit oder entsprechend Teilzeit.
  2. Grundlagen-Modul: Theoretischer Teil vom 29.01. bis 05.03.2018
  3. Praktischer Teil: Freie Wahl zwischen dem 05.03. und dem 16.04.2018, Betreuungspraktikum in einer Pflege- und Betreuungseinrichtung
  4. Aufbau-Modul: Theoretischer Teil vom 16.04. bis 07.05.2018

Ihr Ansprechpartner Claudia Göbbel

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Regionalverband Stuttgart
Dienststelle Esslingen
Eschbacher Weg 5
73734 Esslingen