Pflegehilfsdienstausbildung in Gelsenkirchen

In dem Lehrgang werden Pflegekenntnisse vermittelt, die zur Hilfeleistung in der Nachbarschaft, in Krankenhäusern oder sozialen Einrichtungen wie Seniorenpflegeeinrichtungen und ambulanten Pflegediensten befähigen.

 

Bestandteil der Pflegehilfsdienstausbildung ist ein Erste-Hilfe-Kurs, ein Herz-Lungen–Wiederbelebungskurs und das Aufbaumodul „Behandlungspflege Stufe 1“. Somit bietet Ihnen diese Ausbildung ein ideales Sprungbrett in die Berufswelt der Pflege und Medizin.


Im Anschluss an die theoretische Grundausbildung muss ein 110 Stunden umfassendes Praktikum in einem Krankenhaus oder einer Pflegeeinrichtung absolviert werden. Gerne helfen wir Ihnen bei der Suche nach einer passenden Einrichtung, z. B. unserem Johanniter-Stift in Gelsenkirchen.

 

Kursumfang: 70 Doppelstunden

Kursbeginn: Auf Anrage

Teilnehmerbeitrag: 300,00 Euro

 

 

Anmeldeformular

Christiane Plathen

Ihr Ansprechpartner Christiane Plathen

Schillerstr. 18d
58089 Hagen

Kartenansicht & Route berechnen