Kindertageseinrichtungen Fortbildungen

Das Bildungsbuch

Das Bildungsbuch, die entwickelte Methode zur Beobachtung und Dokumentation von Bildungsprozessen in Kindertageseinrichtungen, bewirkt vor allem eines: Die Kinder spüren wie sie wachsen, dass sie selbst Anteil an ihrer eigenen Entwicklung haben und welche Ziele sie erreichen. Die Methode ist deshalb so erfolgreich, weil die Bildungsdokumentation sehr konsequent gemeinsam mit den Kindern erarbeitet wird. Sie greift den Gedanken auf, dass Bildung in jedem Kind wächstes „Akteur seiner Selbst“ ist.

 

Das Wesen des Bildungsbuches besteht darin, dass es ein Instrument des Dialogs ist. Die Erzieherin ist Partnerin im Dialog und Moderatorin des Bildungsprozesses des Kindes. Das Bildungsbuch ist auch Medium der Kommunikation mit Eltern und Lehrern. Es gibt Einblicke in die Selbstorganisationskräfte und Ressourcen des Kindes auf seinem Bildungsweg.

 

Inhalte der Fortbildung

  • Das Dokumentieren von Spiel- und Lerngeschichten
  • Die Arbeit mit dem Bildungsbuch: Einführung und deren Umsetzung
  • Praxis erprobte Beispiele und Modelle werden dargestellt
  • Die Integration des Bildungsbuches in den Alltag

 

Ein besonderes Augenmerk gilt der Einbeziehung von Kindern und Eltern bei der Umsetzung des Bildungsbuch-Gedankens.

 

Fortbildungen für MitarbeiterInnen in Kindertageseinrichtungen an der Johanniter-Akademie

Fortbildungen für Mitarbeitende in Kindertagesstätten in Baden-Württemberg

Kontakt Johanniter-Akademie Servicestelle

Weißenburgstraße 60 – 64
48151 Münster