Hunde im Leseeinsatz

Über das Projekt

Wenn Kinder und Jugendliche ihnen vorlesen, sind unsere Johanniter-Hunde im Leseeinsatz ganz Ohr - ohne die Leseleistung zu bewerten. So sammeln die jungen Leser angstfrei Lesekompetenz und entdecken Spaß an Büchern. Die Kinder treffen sich - alleine oder in Kleingruppen - in einer geschützten Umgebung zum Lesen, je nach Absprache im Johanniter-Ortsverband, in Schulen, in Gemeindehäusern oder in Büchereien. Das Angebot richtet sich an Kinder von sieben bis 16 Jahren mit Lese- bzw. Rechtschreibschwierigkeiten. Mensch und Tier absolvieren für circa 18 Monate ein Ausbildungsprogramm inklusive Prüfungen. Die Johanniter-Hunde im Leseeinsatz helfen Kindern die Freude am Lesen zu entdecken, ihre Lesefähigkeit zu verbessern, bessere Noten in der Schule zu erzielen und ihre Sozialkompetenz zu erweitern.

So können Sie dieses Projekt unterstützen

Mit Ihrer Spende können Sie die umfangreiche Ausbildung unserer Johanniter-Hunde im Leseeinsatz unterstützen.

Ihr Ansprechpartner Thomas Edelmann Regionalverband Harburg

Regionalverband Harburg

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Hunde im Leseeinsatz
Am Saal 2
21217 Seevetal

Spendenkonto

IBAN:
DE91370205000004324500
BIC: BFSWDE33XXX
Stichwort: Hunde im Leseeinsatz
Bank für Sozialwirtschaft Köln