Stark im Storchennest

Über das Projekt

Mit ihrer Initiative "Stark im Storchennest" wollen die Johanniter in der Mestliner Kita "Storchennest" Kinder, Eltern und Ehrenamtliche in gemeinsamen Lese-, Erzähl-, Koch- und Spiele-Patenschaften zusammenführen. Das Ziel: Nachhaltige "Hilfe zur Selbsthilfe" für die Kinder und für das Dorf. Das Inklusions-Projekt will benachteiligten Kindern im Alter von vier bis zwölf Jahren eine gesellschaftliche Teilhabe bieten. Zahlreiche Dorfbewohner engagieren sich als Projektpaten. Sie werden mit den Kindern gärtnern, Sport treiben, kochen, lesen oder spielen. Auch für die Eltern stehen die Paten als Berater bereit, etwa für gesunde Ernährung. Zwei Räume in der Kita stehen bereit: ein Lern- und Freizeitraum, der auch als Generationen-Café genutzt werden kann, sowie eine Küche für Kochprojekte.

So können Sie dieses Projekt unterstützen

Das Projekt "Stark im Storchennest" wird von ehrenamtlichem Engagement getragen. Für die zahlreichen Aktivitäten freuen sich die Johanniter über Spenden.

Ihr Ansprechpartner Jürgen Fässler RV MV West

Lindenallee 2
19067 Leezen

Kartenansicht & Route berechnen

RV MV West

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Stark im Storchennest
Ernst-Thälmann-Straße 1
19374 Mestlin

Spendenkonto

IBAN:
DE95 3702 0500 0000 0042 42
BIC: BFSWDE33XXX
Projektnummer: CP01577501
Bank für Sozialwirtschaft