Zuwendungsfonds Stationäre Altenpflege

Menschlichkeit und Zuwendung - zum Beispiel durch tiergestützte Therapie. Foto: Johanniter/Knaack

Die Johanniter-Seniorenhäuser bieten Menschen, die nicht mehr alleine leben wollen oder können, liebevolle Betreuung und Versorgung. Älteren und  pflegebedürftigen Menschen steht ein individuelles Angebot für einen umsorgten Lebensabend bereit. Hierzu gehören Stationäre Pflege, Kurzzeitpflege, Tagespflege, Wohnen mit Service oder auch gerontopsychiatrische Wohngruppen. 

 

Ein „Mehr“ an Zuwendung und
Pflege für die Seele

Als christlicher Träger stehen die Johanniter für ein „Mehr an Zuwendung“. Die Johanniter-Seniorenhäuser möchten den Bewohnern ihrer Einrichtungen das Leben so heimatlich und selbstbestimmt wie möglich gestalten. Mit dem Zuwendungsfonds Stationäre Altenpflege der Johanniter-Stiftung wird gezielt die Stationäre Altenpflege der Johanniter-Seniorenhäuser unterstützt. Denn nicht alle Angebote werden durch die zuständigen Kostenträger finanziert. Dazu zählen die Unterstützung ehrenamtlichen Engagements, die Seelsorge sowie eine gehobene Ausstattung unserer Einrichtungen – für mehr Geborgenheit.

Ein Sinnesgarten bietet Raum für Erholung und Sinnesanregung. Foto: Johanniter/Betzelt

Menschlichkeit und Zuwendung

Das Engagement der ehrenamtlichen Mitarbeiter reicht von Gesprächen bis zu gemeinsamen Freizeitaktivitäten. Sie schaffen ein soziales Netzwerk und Lebensqualität für die Bewohner.

So sind zum Beispiel Sinnesgärten sind ein zusätzliches Plus in der Ausstattung der Johanniter-Seniorenhäuser. Sie bieten insbesondere Bewohnern mit demenziellen Erkrankungen Raum für Erholung, Alltagsgestaltung und Sinnesanregung.

Auch die die Seelsorge ist in den Johanniter-Seniorenhäusern ein unverzichtbarer Teil der ganzheitlichen Betreuung. Der enge Kontakt der Johanniter zu den örtlichen Kirchengemeinden trägt dazu bei, dass vertraute Kontakte erhalten bleiben.

Die Johanniter Seniorenhäuser GmbH

Die Johanniter Seniorenhäuser GmbH ist ein moderner christlicher Anbieter stationärer Pflege und Betreuung. In 94 Altenpflegeeinrichtungen engagieren sich deutschlandweit rund 6.000 Mitarbeiter. Die Johanniter Seniorenhäuser GmbH arbeitet unter dem Dach des evangelischen Johanniterordens, dessen wichtigstes Anliegen seit Jahrhunderten die Hilfe von Mensch zu Mensch ist und der bis in die heutige Zeit der Tradition christlicher Nächstenliebe folgt.

Die Johanniter setzen sich dafür ein, dass die Lebensqualität aller Bewohner auch im Alter hoch bleibt. Helfen Sie uns dabei - mit Ihrer Zuwendung an unseren Fonds Stationäre Altenpflege. Sprechen Sie uns an!

 

Selbstverständlich können Sie den Zuwendungsfonds Altenpflege auch mit einer Spende unterstützen. Klicken Sie für eine Onlinespende einfach auf den roten Button:

Ihr Ansprechpartner Egon Frhr. v. Knobelsdorff

Finckensteinallee 111
12205 Berlin

Stifter gesucht!

Die Johanniter-Stiftung sucht Zustifter für dieses Projekt. Download Projekt- beschreibung.

Zuwendungsfonds Stationäre Altenpflege (PDF)

Stifterbrief abonnieren

Abonnieren Sie den Stifterbrief, den Newsletter der Johanniter-Stiftung.
Stifterbrief abonnieren

Ihre Daten sind sicher!

Eingegebene Daten werden mittels der SSL-Technologie in verschlüsselter Form an uns übermittelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Spendenkonto
Johanniter-Stiftung

Johanniter-Stiftung:

Stichwort: Stationäre Altenpflege

IBAN: DE22 1007 0000 0437 7362 05

BIC: DEUTDEBBXXX

Konto Nr. 43 77 36 205, BLZ 100 700 00

Deutsche Bank AG