Johanniter-Haus Wilde 13

Willkommen im Johanniter-Haus Wilde 13

2002 ist das Johanniter-Haus Wilde 13 als zweite Einrichtung der Johanniter-Unfall-Hilfe in Quickborn mit Plätzen für 165 Kinder im Alter zwischen 0,6 bis 14 Jahren in Betrieb gegangen.

Es gibt 9 Gruppen:

  • zwei Ganztags-Familiengruppen für Kinder zwischen 0.6 bis 6 Jahren
  • eine gemischte Elementargruppe mit 4- und 6-Stunden-Plätzen
  • zwei 6 Stunden-Elementargruppen
  • eine Integrationsgruppe
  • eine Waldgruppe
  • Schulkindbetreuung pädagogischer Mittagstisch (PMT)
  • eine Hortgruppe
  • zusätzlich zwei Spielgruppen für die Altersgruppe von 1,5 bis 3 Jahren

Wir arbeiten  nach dem ganzheitlichen Ansatz, bewegungsbewusst und ökologisch ausgerichtet. Unser Haus ist unter diesen Aspekten ausgestattet und das 3000 qm große Außengelände naturnah gestaltet. Unser 600 Liter Aquarium im Flur ist Anlaufpunkt für Kinder als Ort der Ruhe. Dort übernehmen die Fische - unsere stillen Kollegen - wertvolle pädagogische Aufgaben.

Das pädagogische Team umfasst 23 MitarbeiterInnen, die im Alltag Sorge tragen für  die individuelle Entwicklung eines jeden Kindes, das Selbstbewusstsein stärken und sie auf ihrem Weg zur Schulfähigkeit zu unterstützen. Nur wer sich geachtet und gewertschätzt fühlt, kann selbstbewusst und mit viel Selbstsicherheit in die Welt gehen.

Vieles, was die Kinder im Kindergarten lernen, ist nicht vorzeigbar, aber lebenswichtig für die Zukunft. Bei uns entwickeln die Kinder ihre Qualitäten weiter, die sie für das Leben stark machen. Sprache, Wahrnehmungsförderung, Leben in der Natur, Gärtnern und Pflege in unserem Obstgarten, Mülltrennung und Umgang mit Ressourcen, Raum zum Forschen, Experimentieren und Werkeln, Bewegungsförderung, Projektarbeit und vieles andere mehr, natürlich unter dem Aspekt des ganzheitlichen Lernens bieten wir den Kindern. Dies gilt für alle Kinder unseres Hauses, ob mit oder ohne Behinderung. Integration wird in der Wilden 13 gelebt und durchzieht unseren Alltag. Die Kooperation mit den TherapeutInnen gehört ebenfalls dazu.

Seit April 2012 sind wir Schwerpunkt-Kita im bundesweiten Sprachförderprogramm. So ist es möglich, bis zum 31.12.2014 eine Sprachexpertin in Teilzeit zu beschäftigen. Ihre Aufgaben umfassen:

  • Beobachtung der Kinder mit Rückmeldung an die ErzieherInnen
  • Weiterqualifizierung des Teams
  • Elternberatung

Jahresplan 2017

Nachrichten & Termine

Ihr Ansprechpartner Annika Holmer

Ricarda-Huch-Straße 13
25451 Quickborn

Kartenansicht & Route berechnen
Das Piratenschiff ist das Wahrzeichen der Kita Wilde 13