Nachrichten

09.11.2020 | Disaster Training and Education Center

Letzte Haltestelle Wiederau

Letzte Haltestelle Wiederau: Spezialisten haben heute eine ausrangierte Straßenbahn der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) nach Wiederau bei Leipzig transportiert. Hier liegt das Übungsgelände DTEC der Johanniter-Akademie Mitteldeutschland.

Letzte Haltestelle Wiederau: Spezialisten haben heute eine ausrangierte Straßenbahn der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) nach Wiederau bei Leipzig transportiert. Hier liegt das Übungsgelände DTEC der Johanniter-Akademie Mitteldeutschland, wo künftig Einsatzkräfte die Tram für die Ausbildung nutzen werden.

„Normalerweise lässt die LVB diese alten Fahrzeuge verschrotten oder verkauft sie weiter“, sagt Akademieleiter Lars Menzel. „Wir haben spontan angefragt, ob wir das Fahrzeug nicht stattdessen für unser Übungsgelände erwerben können. Die LVB hat zugesagt – und heute brachten Schwertransporter den 14-Tonnen-Koloss nach Wiederau.“

Das 1984 gebaute Modell hat mehr 2 Millionen Kilometer auf dem Buckel – und ist trotzdem noch zu gebrauchen. Auf dem Übungsgelände werden Einsatzkräfte die Tram nutzen, um realitätsnahe Unfallsimulationen durchzuführen.

Wir wünschen dem alten Schienenmonster viel Erfolg im neuen Job!