Notfallsanitäter/in Ergänzungsprüfung (mit Vorbereitung) in Halle

Bei uns sind Sie richtig! Die Johanniter-Akademien bieten bundesweit ein weites Spektrum an Aus-, Fort- und Weiterbildungen an.

Unsere Leistungen

Rettungsassistent/innen, die sich zum/r Notfallsanitäter/in weiterqualifizieren möchten und mindestens 5 Jahre Berufserfahrung nachweisen können, werden in diesem 80-stündigen Kurs auf die staatliche Ergänzungsprüfung vorbereitet.

Zahlen & Fakten

Rettungsassistenten/innen mit einer Berufserfahrung zwischen 3 und 5 Jahren - 480h

Vorbereitungslehrgang

Die Vorbereitung auf die Ergänzungsprüfung findet in acht Blöcken statt. Jeder Block umfasst 5 Tage mit jeweils 8 Unterrichtseinheiten. In den Ausbildungsblöcken werden in Theorie und Praxis die neuen Kenntnisse vermittelt, welche
zum erfolgreichen Abschluss der mündlichen und praktischen Ergänzungsprüfung benötigt werden. Die Ausbildungsabschnitte konzentrieren sich insbesondere auf praktische Übungen an Mimen und Simulatoren sowie theoretischen Unterricht in den Themenbereichen 3, 6 und 7 gem. NotSan-APrV Anlage 1. Dazu stehen der Teilnehmerrunde alle gängigen Rettungsmittel und Dozenten der Berufsfachschule zur Verfügung. Für die persönliche Vorbereitung erhalten die Teilnehmer zusätzliche Lektüre.

Weiterhin gilt es, selbstorganisiert 40h in einer Notaufnahme und 40h im OP-/Anästhesiebereich eines geeigneten Krankenhauses ein Praktikum zu absolvieren sowie 80 Praktikumsstunden an einer Lehrrettungswache nachzuweisen.

Inhalte

  • TB 3 – Kommunikation und Interaktion sowie die Beratung von hilfesuchenden und hilfebedürftigen Menschen
  • TB 6 – Handeln in Rettungsdienst an Qualitätskriterien sowie rechtliche, wirtschaftliche und ökologische Rahmenbedingungen
  • TB 7 – Mitwirkung bei der medizinischen Diagnostik und Therapie

Ergänzungsprüfung

Die Ergänzungsprüfung wird im Anschluss an den Vorbereitungslehrgang angeboten. Der Prüfungsausschuss besteht aus den bekannten Dozenten des Vorbereitungslehrgangs, Notärzten und Vertretern des Landesverwaltungsamtes. Die Prüfung besteht aus zwei Teilen und wird an zwei Tagen durchgeführt:

1. Prüfungsteil:

1x internistisches Fallbeispiel / 1x traumatologisches Fallbeispiel + Prüfungsgespräch über 30 - 40 min.

2. Prüfungsteil:

mündliche Prüfung über 30 - 40 min.

Lehrgangsort

Johanniter-Akademie Mitteldeutschland
-Campus Halle-
Fiete-Schulze-Straße 3
06116 Halle (Saale)

Termine

Kurs NSE 480h HAL 21-01

1. Block 11.01.21 – 15.01.21
2. Block 25.01.21 – 29.01.21
3. Block 15.02.21 – 19.02.21
4. Block 01.03.21 – 05.03.21
5. Block 03.05.21 – 07.05.21
6. Block 24.05.21 – 28.05.21
7. Block 07.06.21 – 11.06.21
8. Block 21.06.21 – 25.06.21

Prüfungszeitraum: 28.06.21 – 21.07.21

Kosten

Durchführung der Vorbereitungsblöcke (320h), e-Learning Zugang und Prüfung:

2.500,00 € (inkl. Seminargetränke)

Zusätzlich anfallende Kosten durch das Landesverwaltungsamt sind nicht inbegriffen. Die Rechnungslegung erfolgt nach der Durchführung des 1. Vorbereitungsblocks. Die Preise werden ohne MwSt. ausgewiesen.

Anmeldung

Zur Anmeldung nutzen Sie unser Anmeldeformular oder per Mail an:

Rückfragen und Informationen

Katrin Hufenreuter
Tel. 0345 / 2998930
Fax: 0345 / 29989319

Rettungsassistenten/innen mit einer Berufserfahrung über 5 Jahre inkl. 160h Vorbereitungslehrgang - NSE 160 h

Vorbereitungslehrgang

Die Vorbereitung auf die Ergänzungsprüfung findet in vier Blöcken statt. Jeder Block umfasst 5 Tage mit jeweils 8 Unterrichtseinheiten. In den Ausbildungsblöcken werden in Theorie und Praxis die neuen Kenntnisse vermittelt, welche zum erfolgreichen Abschluss der mündlichen und praktischen Ergänzungsprüfung benötigt werden.

Die Ausbildungsabschnitte konzentrieren sich insbesondere auf praktische Übungen an Mimen und Simulatoren sowie theoretischen Unterricht in den Themenbereichen 3, 6 und 7 gem. NotSan-APrV Anlage 1. Dazu stehen der Teilnehmerrunde alle gängigen Rettungsmittel und Dozenten der Berufsfachschule zur Verfügung. Für die persönliche Vorbereitung erhalten die Teilnehmer zusätzliche Lektüre.

Inhalte

  • TB 3 – Kommunikation und Interaktion sowie die Beratung von hilfesuchenden und hilfebedürftigen Menschen
  • TB 6 – Handeln in Rettungsdienst an Qualitätskriterien sowie rechtliche, wirtschaftliche und ökologische Rahmenbedingungen
  • TB 7 – Mitwirkung bei der medizinischen Diagnostik und Therapie

Ergänzungsprüfung

Die Ergänzungsprüfung wird im Anschluss an den Vorbereitungslehrgang angeboten. Der Prüfungsausschuss besteht aus den bekannten Dozenten des Vorbereitungslehrgangs, Notärzten und Vertretern des Landesverwaltungsamtes. Die Prüfung besteht aus zwei Teilen und kann an zwei Tagen durchgeführt werden:

1. Prüfungsteil:

1x internistisches Fallbeispiel / 1x traumatologisches Fallbeispiel + Prüfungsgespräch über 30 - 40 min.

2. Prüfungsteil:

mündliche Prüfung über 30 - 40 min.

Lehrgangsort

Johanniter-Akademie
Bildung Mitteldeutschland gGmbH
Campus Halle
Fiete-Schulze-Straße 3
06116 Halle (Saale)

Termine

NSE 160h HAL 21-01  

  • 1. Block 22.02.21 – 26.02.21    
  • 2. Block 12.04.21 – 16.04.21     
  • 3. Block 03.05.21 – 07.05.21  
  • 4. Block 14.06.21 – 18.06.21    
  • Prüfungszeitraum 28.06.21 – 21.07.21

NSE 160h HAL 21-02

  • 1. Block 06.09.21 – 10.09.21    
  • 2. Block 27.09.21 – 01.10.21   
  • 3. Block 18.10.21 – 22.10.21
  • 4. Block 29.11.21 – 03.12.21   
  • Prüfungszeitraum 13.12.21 – 21.12.21

Kosten

Durchführung Vorbereitungsblöcke (160h), e-Learning Zugang und Prüfung:

1.200,00 € (inkl. Seminargetränke)

Zusätzlich anfallende Kosten durch das Landesverwaltungsamt sind nicht inbegriffen.

Die Rechnungslegung erfolgt nach der Durchführung des 1. Vorbereitungsblocks. Die Preise werden ohne MwSt. ausgewiesen.

Anmeldung

Zur Anmeldung nutzen Sie unser Anmeldeformular oder per Mail an

Rückfragen und Informationen

Katrin Hufenreuter
Administration
Tel. 0345 / 2998930
Fax: 0345 / 29989319
www.johanniter-bildung-mitteldeutschland.de

Rettungsassistenten/innen mit einer Berufserfahrung über 5 Jahre inkl. Vorbereitungslehrgang - NSE 60 h

Vorbereitungslehrgänge

Die Vorbereitung auf die Ergänzungsprüfung findet in zwei Blöcken statt. Jeder Block umfasst 3 Tage mit jeweils 10 Unterrichtseinheiten. Im ersten Ausbildungsblock werden in Theorie und Praxis die neuen Kenntnisse vermittelt, welche zum erfolgreichen Abschluss der mündlichen Ergänzungsprüfung benötigt werden. Der zweite Ausbildungsabschnitt konzentriert insbesondere aufpraktische Übungen an Mimen und Simulatoren, um auch für den zweiten Prüfungsteil gewappnet zu sein. Dazu stehen derTeilnehmerrunde alle gängigen Rettungsmittel und Dozenten der Berufsfachschule zur Verfügung. Für die persönliche Vorbereitung erhalten die Teilnehmer zusätzliche Lektüre.

1. Block – 3 Tage / 30 UE

Inhalte: Medikamentenkunde / Rechtskunde und Qualitätskriterien / Kommunikation und Interaktion

2. Block – 3 Tage / 30 UE

Inhalte: Simulationstraining zu diversen Fallszenarien zur Vorbereitung auf die Ergänzungsprüfung

Ergänzungsprüfung

Die Ergänzungsprüfung wird im Anschluss an die Vorbereitungslehrgänge angeboten. Der Prüfungsausschuss besteht aus den bekannten Dozenten des Vorbereitungslehrgangs, Notärzten und Vertretern des Landesverwaltungsamtes. Die Prüfung besteht aus zwei Teilen und kann an zwei Tagen durchgeführt werden:

1. Prüfungsteil:

1x internistisches Fallbeispiel / 1x traumatologisches Fallbeispiel + Prüfungsgespräch über 30-40 min.

2. Prüfungsteil:

mündliche Prüfung über 30-40 min.

Lehrgangsort

Johanniter-Akademie Mitteldeutschland
- Campus Halle -
Fiete-Schulze-Straße 3
06116 Halle (Saale)

Anmeldeformular

Termine

NSE HAL 60h 21-01

Block 1: 03.03.21 – 05.03.21
Block 2: 07.04.21 – 09.04.21
Prüfungswoche: 19.04.21 – 23.04.21

NSE HAL 60h 21-02

Block 1: 15.09.21 – 17.09.21
Block 2: 03.11.21 – 05.11.21
Prüfungswoche: 08.11.21 – 10.11.21

Kosten

Durchführung Vorbereitungsblock (2x3 Tage), e-Learning Zugang und Prüfung:

900,00 € (inkl. Seminargetränke)

Zusätzlich anfallende Kosten durch das Landesverwaltungsamt sind nicht inbegriffen.

Die Rechnungslegung erfolgt nach der Durchführung des 1. Vorbereitungsblocks. Die Preise werden ohne MwSt. ausgewiesen.

Anmeldung

Zur Anmeldung nutzen Sie unser Anmeldeformular oder per Mail an:

Rückfragen und Informationen

Katrin Hufenreuter
Administration
Tel. 0345 / 2998930
Fax: 0345 / 29989319