Hygienebeauftragter im Rettungsdienst

Die Fortbildung zum Hygienebeauftragten im Rettungsdienst richtet sich an das Fachpersonal im Rettungsdienst und der Notfallmedizin, welches als Hygienebeauftragter mit speziellen und vertieften Kenntnissen eingesetzt werden soll. Zu den Aufgaben eines Hygienebeauftragten zählen unter anderem die Mitwirkung an der Erstellung des Hygieneplanes, die Überwachung der festgelegten Hygienemaßnahmen und die Durchführung und Dokumentation von Hygienebelehrungen.

Kursinhalte

  • Grundlagen der Infektionslehre, Mikrobiologie, Immunologie und Virologie
  • Infektionskrankheiten
  • Aufbau und Funktion eines Hygieneplanes
  • Grundlagen der Reinigung und Desinfektion
  • rechtliche Grundlagen der Hygiene und des Infektionsschutzes
  • Dokumentation

Dauer & Gliederung

Die Fortbildung findet an 2 aufeinanderfolgenden Tagen mit jeweils 8 UE statt.

Termine

HygB L 21-01: 22.04.2021 - 23.04.2021
HygB L 21-02: 20.10.2021 – 21.10.2021

Lehrgangszeiten: 08.00-15.15 Uhr

Seminarort

Johanniter-Akademie Mitteldeutschland
CAMPUS MITTE
Witzgallstr. 6
04317 Leipzig

Kosten

200 € pro Teilnehmer inkl. Seminargetränken

Anmeldung & Informationen

Johanniter-Akademie Mitteldeutschland
Administration

Tel. 0341 / 224760-0
Fax 0341 / 224760 10
Stötteritzer Str.47 04317 Leipzig

Download

Anmeldeformular