Herzlich willkommen - Werde Botschafter einer guten Sache

Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Johanniter-Unfall-Hilfe retten Leben, helfen und begleiten Menschen in Not und sorgen für ein besseres Zusammenleben. Vom Stauhelfer über den Sanitäter bis zur Hospizbegleiterin: Die Johanniter packen an, wo Menschen Unterstützung brauchen! Diese Arbeit muss finanziert werden – das unterstützen WIR, die JoMi, indem wir Fördermitglieder für die gute Sache finden.

Wir wollen unsere Welt jeden Tag ein Stück besser machen.

Deine Aufgabe als Johanniter-Botschafter

AN DER HAUSTÜR

Was Du mitbringen solltest

  • Spaß am Austausch mit anderen Menschen
  • Eigeninitiative und Verlässlichkeit
  • Motivation, Dich für einen guten Zweck einzusetzen

Vorteile

  • Auf der guten Seite! Du vermittelst die positiven Botschaften der Johanniter
  • Niemals Langeweile! Jeder Einsatztag bringt Dich in Kontakt zu anderen Menschen
  • Faire Vergütung und Sonderzahlungen sichern Dir ein gutes Einkommen.

Arbeitszeit

Arbeitszeit: Im Tür-zu-Tür Einsatz arbeitest Du Vollzeit oder tageweise. Du kannst sogar auch ganz flexibel eingesetzt werden: So wie Deine Lebensbedingungen und -umstände es zulassen. Außerdem kannst Du bei uns „im Block“ arbeiten, was z.B. für Studierende interessant ist (Semesterferien).

Einsatzort

An welchen Orten Du arbeitest, orientiert sich an Deinem Wohnort und an der Teamleitung, für die Du im Einsatz bist. Die An- und Abreise erfolgt gemeinsam mit Deinen Kolleginnen und Kollegen im Dienstfahrzeug. Du arbeitest nie allein in einem Gebiet, sondern immer im Team.

Schulung

Du denkst, der Job könnte zu Dir passen? Dann probiere ihn doch erstmal aus! Du kannst in Begleitung eines erfahrenen Botschafters reinschnuppern. Bist Du danach überzeugt, beginnt unsere Ausbildung. Parallel dazu bist Du bereits im Praxiseinsatz –aber immer in Begleitung eines „alten Hasen“. Am Ende der Ausbildung bist Du fit für den Einsatz!

Bezahlung

Dein Einkommen bestimmst Du durch deinen Einsatz selbst. Am Start unterstützen wir Dich mit 100 € arbeitstäglich. Viele unserer Botschafter erreichen damit ein Gesamteinkommen von über 3.000 € monatlich. Des Weiteren versprechen Aufstiegsmöglichkeiten auch eine höhere Bezahlung.

AM STAND

Was Du mitbringen solltest

  • Spaß am Austausch mit anderen Menschen
  • Eigeninitiative und Verlässlichkeit
  • Motivation, Dich für einen guten Zweck einzusetzen

Vorteile

  • Auf der guten Seite! Du vermittelst die positiven Botschaften der Johanniter
  • Niemals Langeweile! Jeder Einsatztag bringt Dich in Kontakt zu anderen Menschen
  • Faire Vergütung und Sonderzahlungen sichern Dir ein gutes Einkommen.

Arbeitszeit

Im Einsatz am Stand arbeitest Du Vollzeit oder tageweise. Du kannst sogar auch ganz flexibel eingesetzt werden: So wie Deine Lebensbedingungen und -umstände es zulassen. Außerdem kannst Du bei uns „im Block“ arbeiten, was z.B. für Studierende interessant ist (Semesterferien)

Einsatzort

An welchen Orten Du arbeitest, orientiert sich an Deinem Wohnort und an der Teamleitung, für die Du im Einsatz bist. Die An- und Abreise erfolgt gemeinsam mit Deinen Kolleginnen und Kollegen im Dienstfahrzeug.

Schulung

Um zu schauen, ob der Job zu Dir passt, bieten wir Dir einen Schnuppertag an, an dem Du ein Team am Stand begleitest. Wenn Dir die Arbeit gefällt, wirst Du ausgebildet und parallel lernst Du im Praxiseinsatz von Deinen erfahrenen Kolleg*innen. Am Ende der Ausbildung bist Du fit für jeden Einsatz!

Bezahlung

Dein Einkommen bestimmst Du durch deinen Einsatz selbst. Am Start unterstützen wir Dich mit 100 € arbeitstäglich. Viele unserer Botschafter erreichen damit ein Gesamteinkommen von über 3.000 € monatlich. Des Weiteren versprechen Aufstiegsmöglichkeiten auch eine höhere Bezahlung.

Wie (flexibel) sind die Arbeitszeiten?

Die Arbeitszeiten sind individuell gestaltbar.

Wie funktioniert die Provisionszahlung?

Die Zahlung erfolgt über eine monatliche Abrechnung.

Wie groß sind die Teams?

Die Teams unserer Öffentlichkeitsarbeiter umfassen in der Regel sechs bis acht Mitarbeiter.

Wie erfolgt die Einarbeitung?

Die Einarbeitung umfasst eine persönliche Schulung sowie die Einarbeitung in der Praxis.

Brauche ich einen PKW?

Ein eigener PKW ist für die Tätigkeit nicht erforderlich.

Gibt es eine Altersbegrenzung für die Stelle?

Für die Tätigkeit besteht keine Altersbegrenzung.

Kann ich den Job auch als Nebenjob/Studentenjob ausführen?

Die Tätigkeit ist auch in Form eines Nebenjobs oder Studentenjobs möglich.

Kann ich in jeder deutschen Stadt arbeiten?

Die Ausübung der Tätigkeit ist in den folgenden Bundesländern möglich: Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Saarland, Rheinland-Pfalz.

Welche Vorkenntnisse/Voraussetzungen sollte ich mitbringen/erfüllen?

Für die Stelle sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich. Sie sollten kontaktfreudig sein und allgemein Freude am Umgang mit Menschen haben.

Gibt es eine Bewerbungsfrist?

Für die Stelle gibt es keine Bewerbungsfrist.

Was passiert mit meiner Bewerbung nach dem Eingang?

Ihre Unterlagen werden vertraulich behandelt und nur relevanten Personen zugänglich gemacht. Nach dem Auswahlprozess laden wir sie gegebenenfalls zu einem Kennenlerntermin und Bewerbungsgespräch ein.

Wie funktioniert die Online-Bewerbung?

Die Bewerbung erfolgt über das Online-Formular, welches Sie ausfüllen und abschicken, im Anhang entsprechende Dateien (Lebenslauf etc.). Anschließend erhalten Sie von uns eine Bestätigungs-E-Mail, dass Ihre Bewerbung bei uns eingegangen ist. Nach der Auswertung nehmen wir telefonisch und persönlich mit Ihnen Kontakt auf.

Geschäftsführer: Hannes Wendler Johanniter-Gesellschaft für Mitgliederbetreuung mbH

Lützowstraße 94
10785 Berlin