Wir in Rimsting

Bei der Johanniter-Hilfsgemeinschaft in Oberbayern-Ost engagieren sich Menschen um hilfsbedürftigen Menschen in unserer unmittelbaren Nachbarschaft Unterstützung zu leisten.

 

So unterstützt die Johanniter-Hilfsgemeinschaft das Siebenbürger Altenheim in Rimsting und organisiert dort an jedem Montag einen Nachmittag, an dem den Bewohnern des Seniorenheims ein interessantes Programm geboten wird.

Der Nachmittag wird in zwei Programmteile gestaltet, die grundsätzlich jedem Senioren-heimbewohner offen stehen.

Der erste Teil orientiert sich an den individuellen altersbedingten Leistungs­möglichkeiten der Teilnehmer. So bieten wir zu Beginn kurze Gymnastik-Einheiten an mit  einem wöchentlich wechselnden bunten Programm,  welches bis zum Gedächtnistraining reichen kann an.

In einem zweiten Teil des Nachmittags werden für die rüstige Bewohner des Seniorenheims interessante Diskussionskreise über aktuelle Ereignisse Konzerte, Vorträge zu ver-schiedensten Themen und Reiseberichte und vieles mehr durch die Johanniter-Hilfsgemeinschaft angeboten. All dieses soll mitzuhelfen den Alltag im Seniorenheim für die Bewohner  abwechslungsreicher zu gestalten und auch immer wieder externe Ansprache zu ermöglichen.

 

Die Johanniter Hilfsgemeinschaft Oberbayern-Ost wird sich aber auch neuen karitativen Aufgaben in Zukunft nicht verschließen und entsprechend unseren Möglichkeiten gerne prüfen.

Wir sind auf der Suche nach Menschen, die sich von unserer Aufgabe angesprochen fühlen und unsere Arbeit mit gestalten möchten.

Informationen finden Sie hier.

Ihr Ansprechpartner: Inez Freifrau von Uckermann