Ehrenamt

"Was bekomme ich dafür", lautet die viel gestellte Frage heutiger Menschen, genauer gesagt: "Wie hoch ist der Stundenlohn?"

"Ehre und Amt", lautet nach wie vor unsere Antwort auf diese Frage. Denn Helferinnen und Helfer erleben täglich in der ehrenamtlichen Arbeit für Menschen, die unsere Hilfe benötigen, den Ausbau eines großartigen persönlichen Erfahrungsreichtums und erleben oft große Dankbarkeit seitens der Betreuten. Ehrenamt ist christliche Nächstenliebe.

Abgesehen davon bedeutet ehrenamtliche Tätigkeit gerade heute enorme finanzielle Einsparungen für beispielsweise die Hilfsorganisationen, also genau das, was unser Gemeinwohl hinsichtlich des guten Lebens folgender Generationen dringend benötigt.

Wer ehrenamtlich tätig ist, erhält nicht selten durch Erfahrungsreichtum auch Vorteile im Alltags- und Berufsleben. Die Freude und Spaß an der gemeinsamen ehrenamtlichen Arbeit kommt natürlich nicht zu kurz. Es gibt viele gute Gründe, ehrenamtlich zu helfen. Helfen Sie mit! Ob beim Organisieren des Benefizkonzerts, der Jugendfahrten oder Beratung von Menschen in Not - Jeder von 17 bis 70 findet in der Johanniter-Hilfsgemeinschaft zahllose Möglichkeiten, sich und seine Fähigkeiten einzubringen.

Unter "Mitglied werden" finden Sie Informationen und Ansprechpartner.