Benefizkonzert

Sommerliche Landpartie mit Musik -

Benefizkonzert zu Gunsten der Jugendwerkstatt (JW) der Evangelischen Kirche in Gießen und des Johanniterstiftes Buseck

Am Sonntag, den 29. August 2010 um 17 Uhr hatte die Johanniter-Hilfsgemeinschaft Marburg-Gießen-Wetzlar zu einem zu einem Benefizkonzert zu Gunsten der JW und des Johanniterstiftes Buseck in den Großen Saal des Licher Schlosses bei Fürst und Fürstin zu Solms-Hohensolms- Lich eingeladen.

Der Repräsentant der EKHN, Dekan Heide, der Werkmeister für die Johanniter-Hilfsgemeinschaften der Hessischen Genossenschaft des Johanniterordens, Dr. Forstmann, und der JW, Pfr. Geist und Herr Balser, sprachen Grußworte, nicht ohne Dank auch an Fürst und Fürstin zu Solms-Hohensolms-Lich für die Bereitstellung des Gobelinsaales.

Die "Sommerliche Landpartie mit Musik" war ein heiter-beschwingt, flott-feuriges Musikerlebnis mit Georgi Kalaidjiev, dem 1. Geiger am Giessener Stadttheater und seinem Mulitkulturellen Ensemble. Gespielt wurden deutsche, iranische, kroatische, jüdische, argentinische, türkische und bulgarische Musikstücke. Umrahmt wurden diese zu Beginn und zum Abschluß des Konzerts mit einem gemeinsamen Einstimmen in die Lieder "Geh aus mein Herz und suche Freud" wie auch "Kein schöner Land in dieser Zeit".

Die Erlöse des Benefizkonzertes kommen der Jugendwerkstatt der Evangelischen Kirche in Gießen sowie dem Johanniterstift in Buseck zugute.