Projekte

JHG-Osthessen Hilfen gingen 2017 und 2018 an:

Integration von 8 Flüchtlingsfamillien über einen von uns auch begleiteten Schwimmkurs für deren 20 Kinder und Jugendliche in Neukirchen (am Knüll).

 

Spenden-Hilfsaktion über 6.000 € zugunsten der Rehabilitation von Christian Uhlich in Fulda über unseren Spendenaufruf in der Fuldaer Zeitung (s.o.).

 

Geldspenden an die DKMS (Deutsches Zentrales Knochenmarkspender-Register)

 

Fuldaer Familienzentrum der zentralen Lutherkirchengemeinde

 

Direkte Alten- bzw. Armutshilfe an Personen bzw. christl. Rest-Gemeinden in Pommern und Kasachstan

 

Flutopfer-Spendenhilfen über insges 11.900 € für paritätisch geholfenen 19 Häusern in drei am schwersten betroffenen Gemeinden der Hessischen Rhön über unseren Spendenaufruf in der Fuldaer Zeitung  und Osthessen-News über unser eigens dazu eingerichtetes Sonderhilfskonto.

Der JHG-Osthessen Vorsitzende Dr. Jan Olischläger und JHG-Mitglied Helmut Gieselmann bei der Spendengeldübergabe an Christian Uhlich (Fuldaer Zeitung vom 24. 10. 2017)

Beauftragter des Johanniterordens für die Johanniter-Hilfsgemeinschaften Christoph Frhr. v. Hammerstein-Gesmold

Ihr Kontakt bei der Johanniter-Hilfsgemeinschaft Bettina von Gaisberg

Finckensteinallee 111
12205 Berlin