Hilfe erlebbar gemacht - aus dem Alltag in einer Flüchtlingsunterkunft

Berlin, 02. Oktober 2015

Angesichts der Bilder von Tausenden hilfesuchender Menschen stellen sich viele Menschen in Deutschland die Frage, wie die Hilfe für Flüchtlinge konkret aussieht. In über 100 Einrichtungen bundesweit sind unsere haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter täglich im Einsatz, versorgen die Menschen mit Essen, Trinken und Kleidung und leisten medizinische Hilfe und psychosoziale Betreuung. Um die Integration der Flüchtlinge zu fördern, bieten sie darüber hinaus Sprachkurse und organisieren Spiele-Nachmittage für Kinder. In der Fotogalerie bekommen Sie einen Eindruck vom Alltag in einer Flüchtlingseinrichtung der Johanniter - am Beispiel unserer Unterkunft im niedersächsischen Rosdorf.