Lesehunde der Johanniter wieder in der Stadtbibliothek

Kempten, 06. November 2019

Foto: Manuela Cyran

Die Lesehunde der Johanniter kommen wieder zu einer „tierischen“ Vorlesestunde für Grundschulkinder in die Kemptener Stadtbibliothek. Am Donnerstag, 28. November, ist es von 18 bis 19 Uhr so weit. Wer dabei sein möchte, sollte sich schnell anmelden, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Die niedlichen und sehr gut erzogenen Lesehunde der Johanniter lassen bei Jung und Alt die Herzen höherschlagen. In den letzten Monaten waren die süßen Vierbeiner bereits dreimal zu kostenlosen Vorlesestunden in der Kemptener Stadtbibliothek. Aufgrund der begeisterten Reaktionen und der großen Nachfrage wurde nun ein weiterer Termin anberaumt. Bei den Besuchen dürfen die Kinder die eigens geschulten Hunde streicheln und mit ihn kuscheln, während deren Frauchen und Herrchen lustige und spannende Hundegeschichten vorlesen und den Kindern ein paar wichtige Regeln zum Umgang mit den Fellnasen vermitteln. Wer am 28. November dabei sein möchte, sollte schnell sein, denn die Stunden sind immer ratz-fatz ausgebucht. Anmeldungen direkt bei der Stadtbibliothek. Telefon: 0831/ 2525731. E-Mail: stadtbibliothek@kempten.de