Kompaktkurs Katastrophenschutzhelfer

Fünf Module in fünf Tagen

Um die zeitaufwändige Ausbildung im Katastrophenschutz für Interessierte attraktiver zu gestalten, wurde der Kompaktkurs für Katastrophenschutzhelfer entwickelt. In dem Kurs werden fünf Module, die auch einzeln absolviert werden können, gelehrt.Besonderer Wert wird auf die abwechslungsreiche, praxisnahe Vermittlung gelegt. Der anspruchsvolle Kurs wird durch erfahrene Ausbilder aus verschiedenen Bereichen und praktische Übungen im Gelände bereichert.

Nach Abschluss des Kurses sind die Teilnehmer vollwertige Mitglieder im Katastrophenschutz und erfüllen alle Voraussetzungen für aufbauende Ausbildungsgänge.


Kursinhalte:

  • G1 Grundlehrgang
  • B3 JUH Aufbau und Struktur
  • B4 Versicherungswesen und Gesetze
  • B5 Funk nach landesrechtlichen Vorgaben
  • PSNV Prävention und Kommunikation

Voraussetzung für die Teilnahme: Erste-Hilfe-Kurs

Kurszeiten: 10.-14. Juni 2020

Kosten: 275 Euro pro Person

Ort: Truppenübungsplatz Bodelsberg

Ihr Ansprechpartner Denis Löhrmann

Ausbildungsleiter

Haubenschloßstraße 6
87435 Kempten