UGSanEL-Grundlehrgang/Lehrgang Information und Kommunikation (IuK)

Der Lehrgang soll allen Einsatzkräften, die in einer Unterstützungsgruppe-Sanitätseinsatzleitung (UGSanEL) tätig sind oder tätig werden wollen, die Kompetenz vermitteln, im Einsatzfall strukturiert und fundiert zu arbeiten.

Die Ausbildung ist auf Grundlage der Richtlinien zur Bewältigung von Großschadensfällen erarbeitet worden. So soll ein Standard in der Ausbildung von UGSanEL-Kräften gesetzt werden und somit sichergestellt werden, dass alle Einsatzkräfte den gleichen Wissenstand haben. Da sich die Ansprüche an die Arbeit in einer UGSanEL stetig ändern, kann nur eine gute und fundierte Ausbildung den Qualitätsstandard aufrechterhalten.Der Lehrgang ist in Theorie- und Praxissequenzen aufgeteilt. Hier wird die Theorie auch in der Praxis geübt, um eine einsatznahe Ausbildung zu gewährleisten.

Inhalt:

  • Grundlagen SanEL/UGSanEL
  • Stressbewältigung
  • Führung
  • Sichtung
  • Kommunikation und Dokumentation
  • Erfassung von Verletzten, Betroffenen und Einsatzkräften
  • Transport Organisation/Koordination

Dauer: 48 UE

Kurszeiten:
24.-28. August 2020

Kosten: 680 Euro pro Person

Ort:
Johanniter-Ausbildungszentrum Allgäu,
Johanniter-Unfall-Hilfe e. V.
Haubenschloßstraße 6, 87435 Kempten

Wir sind für Sie da: Denis Löhrmann

Ausbildungsleiter

Haubenschloßstraße 6
87435 Kempten