Dreimal Gutes tun

Schwabach, 13. Juni 2019

Jetzt anmelden zum Spendenschwimmen – Helfer und Unterstützer für den Benefiz-Wettkampfspaß gesucht

Schwabach ■ Schwimmen, Spaß haben, Gutes tun: Die Anmeldung für das Spendenschwimmen am 29. Juni (10 bis circa 14 Uhr) ist eröffnet: anmeldung@sv-schwabach.de. Das Team sucht noch Helfer fürs Zählen. Es gibt für den Einsatz auch ein kleines Dankeschön. Interessierte können sich bis zum 15. Juni einfach per E-Mail melden: stadtba-eder@stadtwerke-schwabach.de. Warum sich der Einsatz lohnt? Weil mit den Spenden Projekte der Jonas Gabriel Kinderkrebshilfe, der Johanniter-Jugend aus Schwabach und vom Roten Kreuz mit der Wasserwacht Schwabach unterstützt werden.

Kleine große Lebensretter: die Johanniter-Jugend aus Schwabach

So trifft sich die Johanniter Jugend aus Schwabach unter dem Motto „Gemeinschaft erleben“ immer mittwochs von 17 bis 18:30 Uhr in der Dienststelle der Johanniter-Unfall-Hilfe in der Angerstraße. „Wir geben den Jugendlichen nicht nur einen Ort zum Basteln und Spaß haben – wir vermitteln Gemeinschaftsgefühl, Kameradschaft, Erste-Hilfe-Kenntnisse und vieles mehr“, so die Jugendgruppenleiterin Nadine Brantl. Gemeinsam mit ihren Kolleginnen Birgit, Corinna, Mary, Pascale und Tami lässt sie sich immer was einfallen, um die rund 45 Mädchen und Jungen immer aufs Neue zu begeistern. Alle Schwabacher Nachwuchs-Johanniter sind inzwischen richtig große Lebensretter. Regelmäßig wird mit den Kindern die Erste Hilfe geübt. Wofür soll die Spende eingesetzt werden? „Die Johanniter Jugend wird ehrenamtlich geleitet“, erklärt Nadine Brantl. „Wir sind deshalb immer auf Spenden für die Programmgestaltung mit den Kindern und Jugendlichen angewiesen. Das Geld kommt direkt bei ihnen an.“

Danke an alle Unterstützer

Das Spendenschwimmen ist ohne Helfer und Unterstützer nicht möglich. Das Team sagt an dieser Stelle Danke an den Schwimmverein Schwabach, den  REAL Markt Schwabach, RESORBA Medical GmbH, EDEKA Krawczyk, Schmidthammer Elektrokohle, RibWich Food-Trucks, Piwe Pieldner Werbung, die Privilegierte Feuerschützengesellschaft Schwabach, die Dr. Klaus Karg KG sowie Marianne Lachmann und Margot Feser. Mehr Infos unter www.stadtwerke-schwabach.de (Rubrik Spendenschwimmen) und auf Facebook.