Einstimmige Ergebnisse bei den Johanniter-Jugendwahlen

Nürnberg, 25. September 2019

v. l. n. r. Fiona Schwaiger, Christian Dirscherl, Kevin Michl, Carolin Stöltzel, Felix Dreykorn, Anne Geißdörfer, Valentina Rösler, Antonio Studak, Dorothea Berges, Natalie Baumann, Daniil Makarenko
Bildquelle: Nadine Brantl

Neue Orts- und Regionaljugendleitung in Nürnberg gewählt

Nürnberg – Die Johanniter-Jugend im Regionalverband Mittelfranken und im Ortsverband Nürnberg hat seit letzter Woche eine neue, wiedergewählte Leitung. Johannes Berges wurde bei der Wahl einstimmig als Regionaljugendleiter bestätigt. Der 23-Jährige absolviert derzeit ein Studium und ist bereits seit sieben Jahren Mitglied der Nürnberger Johanniter-Jugend.

Den Posten der Stellvertreter erhielten Kevin Michl und Carolin Stöltzel. Weitere Mitglieder in der Regionaljugendleitung sind Dorothea Berges, Stefan Gute sowie Daniil Makarenko.

Gleichzeitig stand die neue Ortsjugendleitung zur Wahl. Auch hier wurden erfahrene Jugendleiter wieder im Amt bestätigt. Fiona Schwaiger bekam die meisten Stimmen und bleibt somit für weitere zwei Jahre Ortsjugendleiterin. Stellvertretend stehen ihr Christian Dirscherl und Felix Dreykorn zur Seite. Als weitere Mitglieder gewannen Anne Geißdörfer, Valentina Rösler und Antonio Studak die Abstimmung.

Die Regionalvorstände freute sich über die Wahl und wünschten den Jugendleitungen und ihren Teams alles Gute und viel Erfolg.