Hilfe für Azubis

München, 23. Oktober 2019

Nicht immer gelingt nach der Schule der Start in eine Ausbildung und damit der entscheidende Schritt ins Berufsleben ganz reibungslos. Die neue Ausbildungsbegleitung im Dominik-Brunner-Haus der Johanniter kann dann helfen.

„Gerade Auszubildende aus sozial benachteiligten Familien und mit Migrationshintergrund haben es oft besonders schwer,“ sagt Theresa Schmid. Seit 2015 fördert die Erziehungswissenschaftlerin Jugendliche im Dominik-Brunner-Haus der Johanniter. Nun erweitern die Johanniter das Angebot dort um eine Begleitung für Auszubildende aus den Stadtteilen Ramersdorf und Perlach. „Unsere Ausbildungsbegleitung wendet sich an alle Azubis unabhängig vom Lehrberuf aber auch an Ausbilderinnen und Ausbilder sowie Lehrkräfte,“ erklärt Theresa Schmid. Gemeinsam mit allen Beteiligten suchen wir nach Lösungen für Probleme im Betrieb oder bei Lernschwierigkeiten. Wir unterstützen Auszubildende aber auch bei persönlichen Fragen und beraten Familienmitglieder. Durch unser gut ausgebautes Netzwerk im Stadtteil können wir bei Bedarf weitere Hilfen vermitteln und in Krisenfällen zeitnah intervenieren.“

Die Ausbildungsbegleitung im Dominik-Brunner-Haus der Johanniter kann Dank der Unterstützung von Stiftungen, Unternehmen sowie der Fördermitglieder der Johanniter kostenfrei angeboten werden. Sie umfasst neben telefonischen Sprechstunden montags von 10 bis 11 Uhr sowie donnerstags von 13 bis 14 Uhr eine offene persönliche Sprechstunde am Mittwoch zwischen 16 und 17 Uhr und Gruppen-Coachings für die teilnehmenden Azubis.

Weitere Informationen zur Ausbildungsbegleitung findet man unter www.johanniter.de/dominik-brunner-haus. Die Ausbildungsbegleitung ist telefonisch unter der Rufnummer 089 9544846-21 oder per E-Mail an ausbildungsbegleitung.muenchen@johanniter.de erreichbar.

Ihr Ansprechpartner Ausbildungsbegleitung im Dominik-Brunner-Haus der Johanniter

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Dominik-Brunner-Haus der Johanniter
Görzer Str. 115
81549 München