„Café Glückszeit“ in Wartenberg erhält Unterstützung

Puchheim/Wartenberg, 04. Juli 2018

Ziel der Nachbarschaftshilfe des VG Wartenberg e.V. ist es, in Notsituationen unbürokratisch, sozial und flexibel zu helfen. So auch im Falle des Johanniter-Demenzcafés „Glückszeit“ in Wartenberg: Auf dem Weihnachtsmarkt im letzten Jahr sammelte der Verein, bestehend aus engagierten Bürgerinnen und Bürgern, Spenden für das Café, das jeden Dienstag spezielle Angebote für Menschen mit Demenzerkrankung bietet und Veranstaltungen oder Ausflüge organisiert. Einhundert Euro kamen zusammen und wurden nun von Michael Huber und Thomas Schaberl an die Leiterin des Cafés, Andrea Schöngruber, übergeben. Frau Schöngruber freut sich über die Unterstützung und weiß bereits ganz genau, wie sie die Spende einsetzen möchte: „Mit Musik erreichen wir unsere Besucher ganz besonders gut, das geht von Singen bis hin zu leichten Tanzeinlagen. Daher werde ich von den Spendengeldern einen CD-Player anschaffen – eine tolle Unterstützung unserer Arbeit!“

Ihr Ansprechpartner Sarah Rizzato

Pressesprecherin

Dornierstr. 2
82178 Puchheim

Kartenansicht & Route berechnen