Der Johanniter-Hausnotruf kommt jetzt als Paket

Puchheim, 25. März 2020

Ältere Menschen leben oft allein und werden in ihren Bewegungen unsicherer. Das Risiko eines Sturzes oder eines Unfalls Zuhause steigt. Insbesondere, wenn Angehörige nicht in derselben Stadt wohnen oder nicht immer erreichbar sind, wird die Gestaltung eines selbstständigen Alltags schwieriger. Mit einem Hausnotrufsystem ist ein sicheres Leben in den eigenen vier Wänden wieder möglich.

Die Johanniter bieten den Hausnotruf als Lieferung per Paket an. Ein Termin zum Anschluss in der Wohnung ist damit nicht mehr nötig. Gemeinsam mit Angehörigen oder den Kunden selbst erfassen Hausnotruf-Experten der Johanniter telefonisch alle relevanten Daten und schicken dann ein vorprogrammiertes Gerät über einen Paketdienst an die vereinbarte Lieferadresse. Auspacken, an die Steckdose anschließen und mit einem Knopfdruck in Betrieb nehmen. Fertig.

Künftig reicht dann ein Knopfdruck, um einen Notruf auszulösen, ohne dass lange nach dem Telefon gesucht werden muss.

Wie funktioniert der Hausnotruf?

Bei dem Hausnotruf handelt es sich um ein speziell eingerichtetes Notrufsystem mit Freisprecheinrichtung an der Basisstation sowie einem kleinen, wasserdichten Notrufknopf an einer Halskette oder mit einem Armband. Der Johanniter-Hausnotruf ermöglicht rund um die Uhr eine unkomplizierte Kontaktaufnahme mit der Johanniter-Notrufzentrale.

Bestellt werden kann der Hausnotruf per Paket unter der kostenlosen Rufnummer 0800 0191414.

Ihr Ansprechpartner Servicecenter Süd

Immenstädter Straße 51
87435 Kempten