Schul- und Individualbegleitung in Oberbayern

Alltägliche Herausforderungen meistern wir gemeinsam.

Unsere qualifizierten Schulbegleiterinnen und Schulbegleiter unterstützen körperlich oder psychisch beeinträchtigte Kinder beim Besuch einer Regelschule, einer Fördereinrichtung oder einer Kindertagesstätte. Täglich sichtbare Erfolge zeigen, wie wichtig die individuelle Betreuung für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen ist. Dabei geben wir soviel Hilfe wie nötig und soviel Freiraum wie möglich.

Was leisten wir für Sie und Ihr Kind?

Wir unterstützen unter anderem betroffene Kinder und Jugendliche mit Autismus-Spektrumsstörungen, Down-Syndrom oder auch körperlichen Behinderungen im Schulaltag und helfen Eltern bei der täglichen Betreuung. Junge Menschen mit AD(H)S stehen wir bei der Intergration in einer Regelschule zur Seite.

Unsere Aufgaben:

  • Wir helfen bei der Kommunikation mit Eltern, Mitschülern und Lehrern.
  • Wir fördern die schriftliche und mündliche Mitarbeit im Unterricht.
  • Wir unterstützen bei motorischen und organisatorischen Aufgaben.
  • Wir sorgen für Orientierung um räumlichen und sozialen Umfeld.
  • Wir übernehmen medizinische und pflegerische Tätigkeiten, beispielsweise Hilfe bei der Medikamentengabe und der persönlichen Hygiene

Gute Gründe für die Schulbegleitung mit den Johannitern.

Unser Ziel ist es, Kindern und Jugnedlichen zu mehr Selbstständigkeit zu verhelfen und gemeinsam mit ihnen individuelle Fähigkeiten für den Alltag aufzubauen. Dabei legen wir großen Wert auf einen intensive Abstimmung mit Eltern und Lehrern.

Darauf können Sie sich verlassen:

  • Unsere qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für einen größtmöglichen Fördererfolg.
  • Wir beraten Eltern bei der Antragstellung.
  • Wir sorgen für eine konstante, hochwertige Leistungserbringung.