Ausflug zum Bauernhof „Kreger“

Eschlkam/Gaishof, 02. August 2019

Am Ende eines jeden Bildungsjahres gibt es in der Johanniter-Kinderkrippe „Jakobswichtel" einen großen Ausflug mit den Eltern. Heuer ging es auf den Erlebnis-Biobauernhof „Kreger" in Gaishof.

Familie Pongratz, die den Bauernhof betreibt, erwartete die kleinen Gäste schon bei der Ankunft und führte sie gleich in den Stall. Dort angekommen durften die Mädchen und Jungen die Kühe streicheln und füttern. „Die Kinder hatten keinerlei Berührungsängste", so Einrichtungsleitung Monika Mühlbauer. Die kleinen Kälber übten eine noch größere Anziehungskraft auf die Krippenkinder aus. „Wahrscheinlich weil diese kaum größer als die Kinder selbst waren", vermutet Monika Mühlbauer schmunzelnd. Doch nicht nur Kühe tummelten sich auf dem großen Hof, sondern auch Hasen, Katzen, Ziegen und vieles mehr.

Marina Pongratz hatte nach „getaner Arbeit" zur Stärkung schon einen Pizzateig vorbereitet und jedes Kind durfte ganz nach eigenem Geschmack seine Pizza belegen. Johann Pongratz stand schon am Holzofen bereit.

Im Anschluss entdeckten die „Jakobswichtel" noch die großen, faszinierenden Fahrzeuge auf dem Hof und tobten sich auf dem Spielplatz richtig aus.

Weitere Informationen zur Johanniter-Kinderkrippe „Jakobswichtel" in Eschlkam gibt es bei Einrichtungsleitung Monika Mühlbauer unter 09948 9559861.