Home-Office für Kindergartenkinder

Regensburg, 03. April 2020

Nicht nur viele Erwachsene haben derzeit ihren Arbeitsplatz nach Hause verlagert, um der grassierenden Corona-Pandemie aus dem Weg zu gehen, sondern auch Schulen und Kitas sind geschlossen, die Kinder zu Hause. Nun haben die Kinder vom Johanniter-Kindergarten Pettendorf im „Home Office“ eine tolle Sache gemacht.

Zu Hause haben die Kinder Bilder mit verschiedenen Motiven und vielen Farben gemalt. Möglichst bunt sollten die Bilder daherkommen und nun bei den Patienten des Johanniter-Pflegeteams in Regensburg Freude bereiten. Zur Bilderübergabe war Kindergartenleitung Sabrina Zollner in die Regionalgeschäftsstelle nach Regensburg gekommen und hat die Werke der kleinen „Home-Office-Künstler“ an Regina Kellerer, Pflegedienstleitung der Johanniter in Regensburg, übergeben.

Diese werden nun bei den Besuchsfahrten der Pflegekräfte an die Patienten und Kunden verteilt und sollen für viele lächelnde Gesichter und Schmunzeln in dieser schwierigen Zeit sorgen. Damit zeigt sich, dass die Gesellschaft derzeit einen besonderen Zusammenhalt mit viel gegenseitiger Unterstützung an den Tag legt.

Weitere Informationen zum Johanniter-Kindergarten Pettendorf erhalten Sie bei Einrichtungsleitung Sabrina Zollner unter 0151 11783191.