Mehr Ausgeglichenheit für KiTa-Kinder

Kissing, 17. Dezember 2018

„Wir freuen uns sehr, dass wir im kommenden Jahr für unsere Kindergartenkinder Yoga anbieten können. Viele Studien belegen positive Wirkungen für Kinder bereits ab drei Jahren“, so Stefanie Guggenmos, Leiterin der Kindertagesstätte Johanni-Piraten in Kissing. „Mit diesem Angebot wollen wir Körper- und Sinneswahrnehmungen verbessern, Angst und Aggressionen abbauen sowie Selbstwertgefühl und Konzentration der Kinder erhöhen“, erklärt Guggenmos weiter.

Die Kosten für die Yogastunden übernimmt die Techniker Krankenkasse. Yogamatten und weitere Hilfsmittel werden durch Spenden finanziert. Eine großartige Spendenaktion wurde durch den Elternbeirat ins Leben gerufen. Am Stand der Johannipiraten auf dem Kissinger Weihnachtsmarkt konnte allerlei Selbstgemachtes gegen Spende mitgenommen werden.

v.l. Bea Lechner, Mitglied im Elternbeirats Stefanie Guggenmos Leiterin der KiTa Johanni-Piraten
Bildnachweis: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Ihr Ansprechpartner Kerstin Biedermann

Johanniter-Unfall-Hilfe e.v.
Regionalverband Schwaben
Holzweg 35a
86156 Augsburg