Logopädie im Regionalverband Schwaben

Was ist Logopädie?
Die Logopädie ist ein medizinisch-therapeutisches Fachgebiet und beinhaltet in erster Linie die Therapie von Menschen, die unter einer der vielen verschiedenen Formen von Sprach-, Sprech-, Stimm- und Hörstörungen leiden, und dadurch in ihrer Kommunikationsfähigkeit eingeschränkt sind. Darüber hinaus behandeln Logopäden auch Patienten mit Schluckstörungen.


Was erreicht Logopädie?
Durch die Behandlungen wollen wir die Kommunikationsfähigkeit und das Schluckvermögen unserer Patienten verbessern. Dies erreichen wir bspw. durch Übungen zur Verbesserung der Artikulation, der Atmung, Stimmgebung und des Sprechflusses. Außerdem werden Wortschatz-, Wortfindungs- und Grammatikübungen sowie Dialogübungen durchgeführt.