Augsburg hilft! Die Arbeitsgemeinschaft der Augsburger Hilfsorganisationen

Augsburg hilft!
Die Arbeitsgemeinschaft der Augsburger Hilfsorganisationen

Das Logo der Arbeitsgemeinschaft der Augsburger Hilfsorganisationen wurde von der Werbeagentur grzabka creative entwickelt.

Die fünf großen Hilfsorganisationen Arbeiter Samariter Bund, Bayerisches Rotes Kreuz, Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft, Johanniter-Unfall-Hilfe und Malteser Hilfsdienst in der Stadt Augsburg bilden seit dem 21. April 2008 die „Arbeitsgemeinschaft der Hilfsorganisationen in der Stadt Augsburg“. Die Gesellschaft dient dem Zweck des Zusammenschlusses der Augsburger Hilfsorganisationen, um nach außen hin – da wo immer möglich und sinnvoll - „mit einer Stimme“ zu sprechen und geschlossen aufzutreten. Dies umfasst die Angelegenheiten, welche im gemeinsamen Interesse aller beteiligten Hilfsorganisationen sind, ohne jedoch die jeweiligen Verbandsinteressen im Einzelfall zu tangieren.

 

Über 1.200 Menschen engagieren sich aktiv und ehrenamtlich bei den Hilfsorganisationen, rund 42.000 Menschen unterstützen die Retter in Augsburg durch eine Mitgliedschaft. Nur mit aktiven Augsburgern kann Augsburg geholfen werden – jeder kann Retter bei einer der Hilfsorganisationen in Augsburg werden. Sie sind jederzeit herzlich willkommen!

 

Mehr Informationen über die Arbeitsgemeinschaft finden Sie auf der Internetseite www.augsburg-hilft.org.