Bundesjugendversammlung II 2019

Stefanie Schmidt - Halle, 20. Oktober 2019

Isabella Portenlänger vertrat den LV Bayern auf der Bundesjugendversammlung in Halle am vergangenen Wochenende. Es gab viel zu tun - 15 Anträge standen auf der Tagesordnung. Viele davon waren zum Thema Nachhaltigkeit, wie auch der Impulsvortrag eines Klimaschutzmanagers. Die Bundesjugendleitung und alle Landesverbände berichteten von ihrer Arbeit - auch wir aus Bayern.

 

Die schrecklichen Vorfälle in Halle wurden auch zum Thema der BJV. Am Samstagabend konnten alle die wollten mit zum Mahnmal der alten Synagoge gehen, um dort eine Andacht zu hören und den Opfern zu gedenken. Einige Teilnehmer gingen danach zum Konzert #hallezusammen mit vielen verschiedenen Künstlern. Als Abendprogramm gab es zusätzlich noch eine Stadtführung zum Thema "Martin Luther".