Neuartiges Coronavirus: Informationen für den SSD

Stefanie Schmidt - Unterschleißheim, 12. März 2020

Liebe Schulsanitäterinnen, Liebe SSD-Koordinatorinnen, Liebe Interessierte,

 

in den vergangen Tagen habt ihr vielleicht schon die Handreichungen zum Umgang mit dem neuartigen Coronavirus in der Jugendarbeit von eurer Jugendleitung oder SSD-Koordination erhalten oder durch die Benachrichtigungen der Seite "Wichtig 4juh" entdeckt.

Ergänzend haben wir im unten stehenden Beitrag eine kurze Zusammenfassung erstellt. Damit ihr diese und zukünftige Nachrichten erhaltet abonniert bitte die Seite "Johanniter-Jugend" auf 4uh.

Was ist jetzt für den Schulsanitätsdienst wichtig?

• Lest die "Fragen und Antworten Coronavirus" für die Johanniter-Jugend und prüft diese hier in 4juh regelmäßig auf Aktualisierungen.

• Informiert euch über die allgemeinen Hygiene- und Verhaltensregeln und sensibilisiert die Teilnehmerinnen eurer Angebote altersgerecht dazu.

• Bewertet gemeinsam mit eurer zuständigen Jugendleitung, SSD Koordination, den verantwortlichen Lehrkräften an eurer Schule und/oder den Zuständigen Ansprechpartnerinnen der JUH kontinuierlich das Risiko eurer Angebote und kommuniziert gemeinsame Entscheidungen professionell an die Mitglieder sowie deren Sorgeberechtigte.

Hilfreiche Informationen und Links findet ihr im Beitrag auf 4juh, dieser aktualisiert sich ständig - prüft die Informationen daher bitte regelmäßig. Für Fragen nutzt bitte die beschriebenen Wege oder wendet euch zunächst an die zuständige Jugendleitung, SSD-Koordination oder Schulleitung.