Dr. Franziska Giffey besucht Johanniter

Wilhelmshorst, 13. August 2019

Bundesfamilienministerin in Wilhelmshorst

Fotos: Björn Stelley

Dr. Franziska Giffey (SPD) hat am 13. August die Kita „Kunterbunt“ im Michendorfer Ortstteil Wilhelmshorst bei Potsdam besucht. Die Bundesfamilienministerin machte sich gemeinsam mit SPD-Bürgermeisterkandidat Martin Kaspar ein Bild über die Erziehungsarbeit der Johanniter. Kita-Leiter Sebastian Granzow führte die Ministerin, Landesvorstand David Kreuziger, Regionalvorstand Ralf Boost und den Landtagsabgeordneten Günter Baaske (SPD) durch die Einrichtung.  

Die Johanniter des Regionalverbands Potsdam-Mittelmark-Fläming haben am 1. Januar 2019 die Trägerschaft die Kita Kunterbunt übernommen. Dabei handelt es sich um einen Container-Neubau mit Platz für 90 Kinder. Fünf Erzieher wurden neu eingestellt. Derzeit werden 31 Kinder von einem Jahr bis zur Einschulung in der Einrichtung betreut.

Weitere Informationen unter: Tel. 033205 309 933

Ihr Ansprechpartner Grit Schreck

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Landesverband Berlin/Brandenburg
Berner Str. 2-3
12205 Berlin