Entschleunigung mit Pferden

Berlin, 06. Juli 2018

Sommerausflug unserer Betreuungsgruppe

Auf dem märkischen Vierseitenhof am Rande des Havellandes strahlten 18 Teilnehmer mit ihren Angehörigen, Johannitern aus dem Haupt- und Ehrenamt und der Sonne um die Wette.

Nach einer Mittags-Stärkung mit hausgemachter Pizza gingen die Ausflügler mit den tierischen Hofbewohnern auf Tuchfühlung. Dazu wurden die Pferde durch Striegeln zunächst auf das Reiten vorbereitet. Im Sattel verlor dann so mancher Reiter seine Scheu und saß freihändig auf dem Pferderücken. Dank einer speziellen Rampe konnten auch die beiden  mitgereisten Rollstuhlfahrer dort Platz nehmen und drehten auf dem Reitplatz vergnügt ihre Runde. Ein absoluter Glücksmoment für alle war auch das Fohlenkuscheln.

Nach dem abschließenden, gemeinsamen Grillen waren sich alle Teilnehmer: Dieser harmonisch-entschleunigende Ausflug aufs Land hat tierisch viel Spaß gemacht und sollte wiederholt werden.

Weitere Informationen zu unserer Betreuungsgruppe finden Sie hier.

Ihr Ansprechpartner Kai Wulfes

Referent Kommunikation, Pressesprecher

Berner Straße 2-3
12205 Berlin