Gegen Hunger und Kälte

Berlin, 01. November 2018

Johanniter unterstützen Berliner Kältehilfe

Nicole Höbbel und Andreas Braun, Koordinatoren Kältehilfe im Regionalverband Berlin
Foto: Grit Schreck

Die Berliner Kältehilfe bietet odachlosen Menschen Schutz in der kalten Jahreszeit. Seit vielen Jahren sind die Johanniter fester Bestandteil im Verbund der Berliner Kältehilfe und geben bedürftigen Menschen eine warme Mahlzeit und medizinische Versorgung.

Immer dienstags bis freitags öffnet sich zwischen 17:00 Uhr und 21:00 Uhr am Bethanien­damm in Kreuzberg die Tür zum „Café Krause“ in der St.-Thomas-Kirche. Bis zu 35 Menschen können sich dort bei einem heißen Getränk aufwärmen und eine kostenlose warme Mahlzeit zu sich nehmen. Den ganzen Winter sind hier mehr als 80 ehrenamtliche Johanniter im Einsatz und kümmern sich liebevoll um ihre Gäste.

Jeden Mittwochabend steht zwischen 17:30 und 20:30 Uhr das Fahrzeug der Johanniter-Kälteambulanz vor der Kirche. Sie ist ein kostenloses Angebot an anonymer medizinischer Versorgung für mittellose und obdachlose Menschen mit und ohne Krankenversicherung. Erfahrene Rettungssanitäter, Rettungsassistenten und Ärzte kümmern sich unentgeltlich und unbürokratisch um die Patienten. Ihr Hauptaugenmerk legen sie dabei auf Wundversorgung und die Behandlung von Verletzungen.

In der vergangenen Kältehilfesaison nutzten mehr als 3.200 Besucher das Angebot der Johanniter im "Café Krause". Das entspricht einem Plus von rund 25 Prozent im Vergleich zur Vorjahressaison. Die Kälteambulanz versorgte 250 Patienten, erstmals auch mit Grippeschutz- und Tetanus-Impfungen. Das entspricht einem Plus von über 80 Prozent.

Warme Mahlzeiten und medizinisches Verbrauchsmaterial kosten pro Kältehilfe-Saison bei den Johannitern rund 19.000 Euro. Spenden sind jederzeit herzlich willkommen.

 

 

Ihr Ansprechpartner Kai Wulfes

Referent Kommunikation, Pressesprecher

Berner Straße 2-3
12205 Berlin

Spendenkonto

Unterstützen Sie die Kältehilfe

Johanniter-Unfall-Hilfe e. V.
Bank für Sozialwirtschaft AG
IBAN DE96 3702 0500 0004 3247 01
Verwendungszweck: Kältehilfe